Ardagger stellt die Weichen

Die kontinuierliche Arbeit der SCU Ardagger hatte sich vor allem in der letzten Saison ausgewirkt. In der abgebrochenen Meisterschaft überzeugte die Mannschaft nicht nur mit einer gewohnt starken Defensive, auch nach vorne war man diesmal gefährlich. Grund genug, am Trainersektor Entscheidendes bekannt zu geben.

Der Verein verlängert mit Trainer Michael Unterberger. Der geht damit kommende Saison bereits in die fünfte Spielzeit der Mostviertler. "Er ist ein ausgezeichneter Trainer, der super mit unseren jungen Spielern arbeiten kann", ist Sektionsleiter Wolfgang Riesenhuber voll des Lobes über seinen Coach. Wie der genau Kader für die kommende Saison aussehen wird, ist derzeit schwer zu sagen. Fix scheint aber, dass Ardagger auch in der nächsten Saison wieder ohne Legionäre an den Start gehen wird.

>> Werde jetzt zum Papp-Fan und unterstütze deinen Herzensklub mit einer Spende <<