Zwettls Neuzugang mit bekanntem Namen

Der SC Zwettl absolvierte zuletzt sein erstes Testspiel, unterlag dabei dem tschechischen Klub Budweis mit 2:3. Mit dabei war schon Zwettls Neuzugang Fabian Vyhnalek. Der Youngster hat sich trotz mehrerer Angebote von höherklassigen Vereinen für den SC Zwettl in der Landesliga entschieden.

Nicht zuletzt auch auf Grund der guten persönlichen Kontakte zum Trainerduo Lamatsch/Meisner. Fabian hat vor einigen Jahren unter den beiden beim Nachbarclub SV Waidhofen/Th. trainiert und gespielt. Vyhnalek war zuletzt bei Zweitligist Horn unter Vertrag, wurde dort aber mitten während der Saison aus dem Kader gestrichen.

Zwettl wurde zudem auf der Tormannposition fündig, engagiert Kamal Osman, der zuletzt bei Hellas Kagran unter Vertrag stand. Der 19-Jährige wechselt leihweise ins Waldviertel.