Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

SV Gloggnitz bezwingt Kilb und macht einen Satz nach vorne

SCU-GLD Kilb
SV Gloggnitz

1. Landesliga: Mehr als 200 Besucher kamen ins Waldstadion nach Kilb um das Spiel gegen den SV Gloggnitz zu sehen. Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen der SV Gloggnitz und Kilb an diesem neunten Spieltag. Der SCU-GLD Kilb erlitt gegen Gloggnitz erwartungsgemäß eine Niederlage.

Vor 203 Zuschauern war Mathias Gruber mit der Führung zur Stelle (24.). Gruber tanzte im Fünfmeterraum gleich drei Gegenspieler aus und lupfte den Ball aus kurzer Distanz über alle hinweg ins kurze Eck zum 1:0. Nach 32 Minuten sah Kilbs Benjamin Hochauer die Gelb-Rote Karte. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung der SV Gloggnitz in die Kabine. Das 1:1 von Kilb bejubelte Pascal Hackl (53.). Gabriel Kerschbaummeier brachte einen Eckball von der linken Seite zur Mitte. Gloggnitz-Keeper Simon Neudhart konnte den Ball nur kurz abwehren und Hackl köpfte völlig fei ins kurze Eck zum 1:1 ein. Für das zweite Tor der SV Gloggnitz war Stefan Ofner verantwortlich, der in der 67. Minute das 2:1 besorgte, nachdem er einen Stanglpass von der rechten Angriffsseite am Fünfer direkt zum 2:1 verwertete. Kilbs Philipp Plank sah in der Schlussminute noch die Rote Karte (Beleidigung). In den 90 Minuten war der Gast im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SCU-GLD Kilb und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Gloggnitz nun Fünfter

Kilb findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Das Heimteam musste schon 15 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Gloggnitz in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SV Gloggnitz bei. Zuletzt lief es erfreulich für die SV Gloggnitz, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der SCU-GLD Kilb tritt kommenden Samstag, um 15:30 Uhr, bei der spusu SKN St. Pölten Juniors an. Bereits einen Tag vorher reist Gloggnitz zum SV Langenrohr.

1. Landesliga: SCU-GLD Kilb – SV Gloggnitz, 1:2 (0:1)

  • 67
    Stefan Ofner 1:2
  • 53
    Pascal Hackl 1:1
  • 24
    Mathias Gruber 0:1