Vorschau

1. Landesliga 2018/19: Vorschau Runde 16

Die Winterpause ist zu Ende, endlich rollt der Ball wieder bewerbsmäßig. Die Spannung in der Landesliga-Rückrunde wird sich eher auf den Abstiegskampf konzentrieren. Zu überlegen ist Stripfing im Titelrennen. Von Kilb abwärts sind alle Vereine noch gefährdet. Dem Duell zwischen Kilb und St. Peter kommt daher gleich eine besondere Bedeutung zu.

Fr, 08.03.2019, 19:30 Uhr

SC Steinertor Krems - USC INDAT Rohrbach

Live-Ticker

SC Steinertor Krems USC INDAT Rohrbach

Die Vorbereitungsergebnisse waren, mit einer Ausnahme, bei den Kremsern sehr gut. Vor allem zeigte Schibany, dass er weiterhin in Torlaune ist. Der Statistik nach ist Rohrbach klar in der Aussenseiterrolle. Denn auswärts holte die Dalibor-Elf nur sieben Zähler, Krems daheim hingegen 16. Im Herbst setzte sich Krems im direkten Duell mit 2:0 durch.

Fr, 08.03.2019, 19:30 Uhr

SCU-GLD Kilb - UFC St. Peter/Au

Live-Ticker

SCU-GLD Kilb UFC St. Peter/Au

Kilb hat in der Winterpause relativ wenige Veränderungen im Kader vorgefunden. Das Trainerteam vertraut auf die Aufstiegsmannschaft, die sich im Herbst, zumindest am Anfang, sehr gut verkauft hatte. Einzig der angekündigte Trainerrücktritt mit Saisonende brachte etwas Unruhe in den Klub. In St. Peter ruhen die Hoffnungen auf den neuen Stürmer Bytyci, der in den Testspielen einen starken Eindruck hinterließ, wie am Fließband traf.

Fr, 08.03.2019, 19:30 Uhr

SV Langenrohr - SCU Ardagger

Live-Ticker

SV Langenrohr SCU Ardagger

Ardagger hat gegen Langenrohr etwas gutzumachen. Denn daheim musste man sich im Herbst durch ein spätes Tor von Andreas Zottl mit 0:1 geschlagen geben. Die Hausherren verstärkten sich in der Winterpause mit Lukas Marschall, musste aber Torjäger Ratko Buljic abgeben. Ein schmerzhafter Verlust, der kaum zu kompensieren sein wird.

Fr, 08.03.2019, 19:30 Uhr

SV Waidhofen/Thaya - ASK Kottingbrunn

Live-Ticker

SV Waidhofen/Thaya ASK Kottingbrunn

Waidhofen nahm im Winter einige Veränderungen vor, will sich weiterhin oben orientieren. Mithelfen soll dabei der neue Mittelfeldmotor: Fabian Vyhnalek ist eines der größten Talente der Landesliga, kam von Retz und will sich in Waidhofen weiterentwickeln. Gegen Kottingbrunn trifft er auf Trainer Andreas Haller, der ihn schon länger beobachtet und ebenfalls Interesse an dem Jungspund zeigte.

Sa, 09.03.2019, 15:00 Uhr

SC Retz - SC Ortmann

Live-Ticker

SC Retz SC Ortmann

Zehn Punkte beträgt der Rückstand auf Stripfing. Obwohl die Retzer den Titel bereits abgeschrieben haben, will man sich im Frühjahr gut verkaufen. Da kommt die Rückkehr von Abwehrchef Florian Anderle gerade richtig. Gegen Ortmann gilt man als Favorit, im Herbst setzten sich die Retzer mit 4:2 durch. Auch die Heimbiland mit fünf Siegen aus sechs Spielen spricht für die Weinviertler.

Sa, 09.03.2019, 15:00 Uhr

USV Scheiblingkirchen-Warth - ASV Ofenbinder Spratzern

Live-Ticker

USV Scheiblingkirchen-Warth ASV Ofenbinder Spratzern

Die Entwicklung in Scheiblingkirchen ist beeindruckend. In der Winterpause konnte dazu mit Tomislav Juric ein Top-Transfer getätigt werden, der dem Mittelfeld noch einmal mehr Stabilität und spielerische Klasse verleihen wird. Richtig viel hat sich in Spratzern geändert. Neben einem neuen Trainer stehen auch fünf neue Spieler im Kader. Zuviel Veränderung für den Klassenerhalt? Zum Auftakt sind die Gäste auf jeden Fall klarer Aussenseiter.

Sa, 09.03.2019, 17:30 Uhr

SV Stripfing - SC Zwettl

Live-Ticker

SV Stripfing SC Zwettl

Im Titelrennen führt kein Weg an Stripfing vorbei. Da sind sich alle Landesliga-Vertreter einig. Die Favoritenrolle ist dem SVS daher in jeder Partie sicher. Zwettl bringt die denkbar schwierige Aufgabe gleich zu Rückrundenbeginn hinter sich. Im Abstiegskampf wäre ein Remis schon wie ein gefühlter Sieg. Alle Statistiken sprechen aber für einen Heimerfolg.

So, 10.03.2019, 15:00 Uhr

FC Moser Medical Rohrendorf - SV Harreither Gaflenz

Live-Ticker

FC Moser Medical Rohrendorf SV Harreither Gaflenz

Zumindest drei Punkte muss Rohrendorf im Frühjahr aufholen. Den ersten Schritt möchte man mit dem neuen Trainer gleich zu Beginn gegen Gaflenz machen. Doch die Transferzeit lässt nicht all zu viel erwarten. Trainer Sascha Kiss ist dennoch optimistisch, den Klassenerhalt zu schaffen. Gaflenz steht im Niemandsland der Tabelle, kann befreit aufspielen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten