Energieleistung wird belohnt! SV Krenglbach feiert knappen Auftaktsieg

Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein empfing der SV Fenastra Krenglbach den SV Europlan Pram. Das Ziel für beide war klar, man wollte mit einem Sieg und somit positiv in die neue Saison der 1. Klasse Mitte-West starten. Die Hausherren konnten trotz Rückstands diesen Sieg einfahren und jubelten am Ende über die ersten drei Punkte. Ein knapper 2:1-Heimsieg war das Resultat dieses Fußballnachmittags in Krenglbach.

 

 

Lucky Punch vor der Pause rettet den Hausherren ein Remis 

Temperaturen jenseits der 30 Grad waren nicht gerade das ideale Fußballwetter für Spieler und Fans, dennoch kamen ca. 120 Zuseher am Sportplatz SV Krenglbach, um ihr Team zum Saisonauftakt der 1.Klasse Mitte-West zu unterstützen. Doch nach zähem Beginn kam erst Freude im Lager der Gäste auf. Nach 22 Minuten ging der SV Pram in Führung, Stürmer Hermann Humer schloss einen Gästekonter erfolgreich zum 0:1 ab. Etwas glücklich, da bisher die Hausherren mehr Anteile vom Spiel hatten, diese jedoch nicht in gefährliche Angriffe ummünzen konnten. Dies blieb auch weiterhin so, bis die Heimischen kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleich erzielten. In der 45. Minute war es Martin Gaar, der im Strafraum an den Ball kam und diesen in die Maschen beförderte. So ging es mit einem 1:1 in die Pause, Spannung für den zweiten Durchgang war garantiert.

 

Joker Schellmann schießt Krenglbach zum Sieg 

Beide Teams kamen motiviert aus der Kabine, doch schafften es nicht, spielerische Glanzmomente zu erzeugen. Immer wieder fehlte der sogenannte letzte Pass, um so richtig gefährlich zu werden. Auch die Kräfte schwanden, die hohen Temperaturen verlangten den Akteuren alles ab. Der größere Wille sollte in diesem Spiel der Schlüssel zum Erfolg werden, und diesen bewiesen die Hausherren aus Krenglbach. Paul Schellmann, nach 60 Minuten erst eingewechselt, avancierte zum Matchwinner in der 73. Spielminute. Der Verteidiger befand sich nach einem Freistoß im gegnerischen Strafraum, kam nach einem Rebound an den Ball und verwertete diesen punktgenau im gegnerischen Tor. Gerhard Lengauer, Coach der Krenglbacher, bewies somit ein goldenes Händchen, denn dies war der Matchball. Der SV Krenglbach feiert dank einer starken mentalen und kämpferischen Leistung einen verdienten 2:1-Heimsieg über den SV Pram und startet somit perfekt in die Saison.

 

SV Krenglbach - SV Pram 2:1 (1:1)

Sportplatz SV Krenglbach, 120 Zuseher, SR Schuster

Tore: Gaar (45.), Schellmann (73.) bzw. Humer (22.)

 

Die Besten:

 

SV Krenglbach: Paul Schellmann (V), Pauschallob

SV Pram: Markus Stiglbrunner (M)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter