1. Klasse Nord-Ost 15/16: "handyshop.at" Spieler der Runde 12 ist...

Auch in der aktuellen Saison haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Bad Zell, Mitterkirchen, Schweinbach und Saxen sowie Kicker aus Ried, Kefermarkt und Perg/Windhaag. Nach einem spannenden Zweikampf entfielen die meisten Stimmen auf einen Stürmer. (Jetzt Trainingslager buchen).

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 12 ist...

 

STEFAN WURM  (Union Bad Zell)

Der Stürmer trat 1993 der Union Bad Zell bei. Nach 19 Jahren bei seinem Stammverein wechselte Stefan Wurm 2012 nach Schwertberg, ehe er nach drei Saisonen beim aktuellen Landesligisten im vergangenen Sommer wieder zu seinen Wurzeln zurückkehrte. Auf seiner gewohnten Wirkungsstätte fand sich das Eigengewächs sofort wieder zurecht und absolviert bislang eine tolle Saison. Wurm kam in allen zwölf Spielen zum Einsatz, erzielte 15 Treffer und führt die Torschützenliste an. Im Heimspiel gegen die Union Arbing schnürte der frischgebackene Spieler der Runde einen Dreierpack. Wurm traf vor der Pause doppelt und setzte nach 75 Minuten beim 4:1-Pflichtsieg gegen den Nachzügler den Schlusspunkt. In einer bislang ausgezeichneten Hinrunde fuhr der Tabellenführer den dritten "Dreier" in Folge ein und könnte sich am Samstag, mit einem Unentschieden in Kefermarkt, zum Herbstmeister krönen.

 

2. Platz:  Stanislav Peterek (Union Kefermarkt)

3. Platz:  Andreas Schmid (Union Bad Zell)

4. Platz:  Simon Königsmair (Union Ried/Riedmark)

5. Platz:  Alexander Moser (SPG Perg/Windhaag)

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter