Union Sigharting holt "big points" gegen direkten Konkurrenten

Die 21. Runde der 1. Klasse Nord-West hielt unter anderem das Duell zwischen der Union Sigharting und der Union Rainbach/I. bereit. Beide Teams stehen im unteren Drittel der Tabelle und ringen entsprechend um Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Beide Teams hatten die Chance, sich mit einem Sieg etwas Luft vom gefürchteten Relegationsplatz zu verschaffen. Am Ende sollten es die Sighartinger sein, für die dieses Unterfangen zum Erfolg führte.

 

Rainbach nutzt Elfmeter-Chance für sich

Beiden Teams, sowohl den Sighartingern als auch den Gästen aus Rainbach bot diese Partie also die Chance, sich etwas vom Abstiegskampf abzusetzen. Entsprechend couragiert gingen beide Mannschaften von Beginn an zu Werke. Am Anfang waren es die Sighartinger, die sich leichte Vorteile erarbeiten konnten. Die Nagy-Elf schien allmählich die Kontrolle übernommen zu haben, als man sie auch schon wieder abgeben sollte. Aufgrund eines eher unnötigen Fouls im eigenen Strafraum entschied Schiedsrichter Wohlthan völlig zurecht auf Strafstoß für die Rainbacher. Christoph Glas trat an und verwertete ohne Probleme. Die Sighartinger liefen daraufhin wieder an und kreierten Chancen. Die Gäste zeigten sich aber sehr kompakt und ließen nicht allzu viel zu.

Sigharting packt dicke Punkte ein

Im zweiten Durchgang, das Spiel war kaum drei Minuten alt, schaffte es die Nagy-Elf schließlich auf die Anzeigetafel. Marcel Ratzenberger konnte einen Freistoß geschickt verwerten und zum 1:1 einschießen. Selbiger war es dann, der wenig später mit viel Pech einen Elfmeter verschoss. Auf der anderen Seite waren es jedoch auch die Rainbacher, die gute Chancen vergaben. So konnte sich Sighartings Schlussmann Berger ein ums andere Mal auszeichnen. Am Ende war es jedoch die Nagy-Elf, die den längeren Atem bewies. Durch zwei späte Tore gelang den Hausherren der so wichtige Sieg gegen einen direkten Konkurrenten.

Péter Nagy, Trainer DSG Union Sigharting:
"Wir haben ganz gut angefangen, dann aber Fehler gemacht. Wir haben die erste Halbzeit dann dominiert, der Gegner stand jedoch defensiv kompakt."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter