Oberneukirchen dreht Partie gegen Kollerschlag

Oberneukirchen
Kollerschlag

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen der Union Oberneukirchen und der Sportunion Kollerschlag an diesem neunten Spieltag. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Die Zuschauer bekamen schnelle Ballwechsel und zwei taktisch gut organisierte Mannschaften zu sehen. Nach einer guten Viertelstunde versuchte sich Mathias Gabriel nach einer guten Kombination, Vaclav Suchy war aber zur Stelle und parierte. In der 22. Minute traf Kollerschlag in Person von Martin Wöss zum ersten Mal ins Schwarze und ließ dem Heimkeeper nach einem Kopfball keine Chance mehr. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (44.) traf Miroslav Kucera zum Ausgleich für Oberneukirchen, ebenfalls per Kopf. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen.

Oberneukirchen mit dem entscheidenden Schritt

Die Heimischen hatten in der Pause anscheinend ihre Kräfte wieder voll aufgetankt und wirkten nun wie entfesselt. Kucera brachte seine Mannen beinahe in Front, scheiterte am Ende aber doch knapp. Sebastian Gusenleitner vollbrachte schließlich nach 68 Minuten die 2:1-Führung für die Hausherren. Die Nummer sieben tritt einen Freistoß perfekt in den Winkel. Zehn Minuten vor Ende der Partie ergab sich noch die Chance auf den Ausgleich: Lukas Saxinger war an Suchy schon vorbei, die Abwehr des Gastgebers warf aber nochmal alles rein und kratzte den Ball von der Linie. Als der Referee die Partie abpfiff, reklamierten die Gastgeber schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.

Mit dem Sieges verweilt die Union Oberneukirchen auf Platz fünf.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz der Sportunion Kollerschlag derzeit nicht.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

1. Klasse Nord: Union Oberneukirchen – Sportunion Kollerschlag, 2:1 (1:1)

  • 22
    Team - Sportunion KollerschlagMartin Woess 0:1
  • 44
    Team - Union OberneukirchenMiroslav Kucera 1:1
  • 68
    Team - Union OberneukirchenSebastian Gusenleitner 2:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter