Sarleinsbach nimmt Punkt aus Klaffer mit

Union Klaffer
Sarleinsbach

Die Sportunion Klaffer ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen die DSG Union Sarleinsbach hinausgekommen. Ein Favorit ließ sich vor dem Spiel nicht herausfiltern, was sich im Ergebnis widerspiegelt.

In der ersten halben Stunde wussten die Gäste aus Sarleinsbach die besseren Chancen vorzuweisen, zu einem Treffer reichte es bis dato aber noch nicht. Die Heimischen fanden derweil noch keinen Weg, die Hintermannschaft des Kontrahenten endgültig stehen zu lassen. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften.

 

Endlich Tore

Für das erste Tor sorgte Markus Wittner. In der 58. Minute traf der Spieler der SU Klaffer per Elfmeter ins Schwarze. Aus der Ruhe ließ sich Sarleinsbach nicht bringen. David Ferdinand Mandl hatte wenig später die perfekte Antwort parat und erzielte den Ausgleich (61.). Beide Mannschaften erspielten sich noch Chancen um das Spiel zu entscheiden, scheiterten aber immer an den jeweiligen Hintermännern. Mit dem Abpfiff des Unparteiischen trennten sich die Sportunion Klaffer und die DSG Union Sarleinsbach remis.

Sicherlich ist das Ergebnis für die Union Klaffer nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Die Verteidigung der Heimmannschaft wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst siebenmal bezwungen. Fünf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SU Klaffer bei. 

Sarleinsbach führt mit zwölf Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Auch die Defensive der Gäste gehört zu den besten der Liga mit nur acht Gegentreffern.

1. Klasse Nord: Sportunion Klaffer – DSG Union Sarleinsbach, 1:1 (0:0)

  • 58
    Markus Wittner 1:0
  • 61
    David Ferdinand Mandl 1:1

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter