Windischgarsten überrennt Hofkirchen/Traunkreis [Video]

Windischgarsten
Hofkirchen/Trkr.

Windischgarsten erteilte Hofkirchen i.T. eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. Somit konnte der Ligaprimus seine Aufstiegsambitionen erneut unter Beweis stellen und die Tabellenführung verteidigen.

Dabei sah es zu Beginn ganz anders aus: kaum war das Spiel angepfiffen, lag die Sportunion Hofkirchen im Traunkreis bereits in Front. Thorsten Hunger markierte in der zweiten Minute die Führung. Michael Schwaiger traf zum 1:1 zugunsten von Windischgarsten (13.). In der 22. Minute fiel der Führungstreffer für den Gastgeber per Eigentor - unglücklicher Torschütze war Lorenz Föchterle. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Schwaiger schnürte einen Doppelpack (24./35.), sodass der SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten fortan mit 1:4 führte. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Philipp Schuster mit dem 2:4 für Hofkirchen/Trkr. zur Stelle (44.). Mit der Führung für Windischgarsten ging es in die Halbzeitpause.

 

Heimischen behalten die Nerven

Nach den Treffern von Julian Felbermair (49.) und Nedret Smajlovic (63.) setzte Raphael Weber (67.) den Schlusspunkt für Windischgarsten. Letztlich kam der SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten gegen Hofkirchen i.T. zu einem verdienten 7:2-Sieg.

Tor Windischgarsten 65

Mehr Videos von SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten

 

Die Offensivabteilung von Windischgarsten funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 29-mal zu. Windischgarsten ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sieben Siege und zwei Unentschieden zu Buche. 

Vier Siege, ein Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Sportunion Hofkirchen im Traunkreis bei. Der Gast baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

1. Klasse Ost: SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten – Sportunion Hofkirchen im Traunkreis, 7:2 (4:2)

  • 2
    Thorsten Hunger 0:1
  • 13
    Michael Schwaiger 1:1
  • 22
    Eigentor durch Lorenz Foechterle 2:1
  • 24
    Michael Schwaiger 3:1
  • 35
    Michael Schwaiger 4:1
  • 44
    Philipp Schuster 4:2
  • 49
    Julian Felbermair 5:2
  • 63
    Nedret Smajlovic 6:2
  • 67
    Raphael Weber 7:2

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter