Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Süd-West

SPG Palting/Seeham: "Weg vom Strich"

"Nach einem elften Platz im Vorjahr wollten wir uns in der aktuellen Saison der 1. Klasse Süd-West  eigentlich im sicheren Mittelfeld der Tabelle bewegen. Doch wir haben die Personalsituation unterschätzt und nicht damit gerechnet, dass wir mit Robert Weiss und Radek Tejml zwei ungemein wichtige Spieler vorgeben müssen. Auch wenn wir in der zweiten Herbsthälfte die Kurve gekratzt haben, hängt uns der kapitale Fehlstart bis heute nach", erklärt Franz Aigner, Sektionsleiter der SPG Palting/Seeham. Obwohl die Spielgemeinschaft in der Hinrunde immerhin 15 Punkte sammelte, überwintert die Mannschaft von Trainer Markus Pöschl am "Strich", ist vom rettenden Ufer aber nur aufgrund der um zwei Treffer schlechteren Tordifferenz getrennt.

 

Kapitaler Fehlstart, aber solide zweite Herbsthälfte

Mit fünf Pleiten in den ersten sechs Runden verzeichnete die Pöschl-Elf einen kapitalen Fehlstart. Kapitän Christian Reiter und Co. fanden dann aber in die Spur, standen in den folgenden sieben Spielen drei weiteren Niederlagen vier Siege gegenüber. "In der zweiten Herbsthälfte ist es ganz gut gelaufen, wenngleich die Niederlage im letzten Match gegen St. Pantaleon weh getan hat und vor der Winterpause in die Abstiegszone gerutscht sind", so Aigner. Der Tabellenzwölfte feierte drei Heimsiege und fuhr in der Fremde zwei "Dreier" ein. "Die Saison hat mit einer unnötigen Niederlage gegen Lochen begonnen, auch in der Folge fehlte das nötige Quäntchen Glück. Zudem haben wir zu wenig Tore erzielt und zu viele erhalten", spricht der Sektionsleiter die Tatsache an, dass nur jeweils drei Mannschaften weniger oft ins Schwarze trafen bzw. mehr Gegentore kassierten. "Unser Spiel ist grundsätzlich offensiv ausgerichtet. Die Arbeit nach hinten klappt aber nicht immer, weshalb wir immer wieder dumme Tore kassieren".

 

Sechs neue Kräfte und zwei Abgänge

In der Winterpause ist der Kader der Spielgemeinschaft erheblich angewachsen. Mit Peter Edlinger, Lorin Ruess, Christoph Wirthenstätter und Lukas Gschaider wechselten gleich vier Kicker aus Obertrum nach Palting/Seeham. Zudem durfte Coach Pöschl beim Trainingsauftakt auch Hannes Mühlfellner (Perwang/Michaelbeuern) sowie mit Nenad Nastic (ATSV Salzburg) einen Rückkehrer begrüßen. Der Brasilianer Paulo Tavares (Anthering) und der Italiener Felipe Paulini (Anif 1b) sind im neuen Jahr hingegen nicht mehr dabei. "Wir haben uns gut verstärkt, konnten mit den Transferaktivitäten den Kader breiter aufstellen und haben nun mehr Optionen", ist Franz Aigner zufrieden.

 

Erfolgreicher Testspiel-Auftakt - spannende Rückrunde

Nach drei erfolgreichen Testspielen (3:0 gegen St. Wolfgang, 9:0 gegen Berndorf 1b und 1:1 gegen Elixhausen) ist am kommenden Samstag mit dem USV Plainfeld ein Klub aus der 2. Salzburger Landesliga der Gegner. Obwohl die Spielgemeinschaft in Abstiegsgefahr schwebt, ist für die Pöschl-Elf mit einer guten Rückrunde noch viel möglich. "Sieht man von den Top-Teams ab, liegen in der Tabelle die Mannschaften eng beisammen, kann es mit einem Lauf weit nach vorne gehen. Zunächst geht es aber darum, wesentlich besser zu starten als im Herbst und gehen mit der Devise `Weg vom Strich` in die Rückrunde", so Aigner. "Auch wenn uns eine schwierige Aufgabe bzw. intensive Rückrunde erwartet, sind wir zuversichtlich, die Klasse wieder halten zu können".

 

Zugänge:
Peter Edlinger (USK Obertrum)
Lorin Ruess (USK Obertrum)
Christoph Wirthenstätter (USK Obertrum)
Lukas Gschaider (zuletzt USK Obertrum)
Nenad Nastic (ATSV Salzburg)
Hannes Mühlfellner (zuletzt SG Perwang/Michaelbeuern)

Abgänge:
Paulo Tavares (SV Anthering)
Felipe Paulini (USK Anif 1b)

Transferliste

Bisherige Testspiele:
3:0 gegen SV St. Wolfgang (1S)
9:0 gegen USV Berndorf Reserve (1LL)
1:1 gegen USV Elixhausen (1KL)

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung