Vereinsbetreuer werden

Auswärtscoup für Mattighofen - 1:0 bei Neukirchen/Enknach

Neukirchen/E.
ATSV Mattighofen

Der ATSV Mattighofen trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach davon. Einen packenden Auftritt legte Mattighofen dabei jedoch nicht hin. Den einzigen Tagestreffer erzielte Matej Jurcevic per Elfmeter vor 120 Zuschauern.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Matej Jurcevic brachte sein Team in der 50. Minute per Strafstoß nach vorn. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem ATSV Mattighofen und der Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach aus.

Trotz Niederlage sprang Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach auf den elften Rang. Die Heimmannschaft wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

Kurz vor Saisonende steht ATSV Mattighofen mit 32 Punkten auf Platz sechs. Zuletzt lief es erfreulich für die Gäste, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Das nächste Spiel der Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach findet in drei Wochen statt, wenn man am 06.06.2022 den SV Wiesinger Bau Obernberg empfängt. Am Sonntag empfängt der ATSV Mattighofen den ATSV Laab.

1. Klasse Süd-West: Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach – ATSV Mattighofen, 0:1 (0:0)

  • 50
    Matej Jurcevic 0:1

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter