2. Klasse Süd

2. Klasse Süd: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv für unterhaus.at nimmt Christian Binder, Trainer des ASKÖ Steyrermühl, die Vorschau zur sechsten Runde der 2. Klasse Süd vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Mit dem ambitionierten Ziel, um den Aufstieg ernsthaft mitzumischen, will der Coach mit seiner Mannschaft auch im schweren Auswärtsspiel gegen die bislang noch verlustpunktfreie Union Oberwang drei Punkte einfahren.

Samstag, 16 Uhr, SV Ebensee - ASKÖ Pinsdorf  Tipp:  1:2
Pinsdorf hat sich vor der Saison gut verstärkt und nur gegen Tabellenführer Kammer eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Ebenseer konnten sich zuletzt steigern, für einen Punkt wird´s gegen Pinsdorf aber nicht reichen.

Sonntag, 16 Uhr, Union Oberwang - ASKÖ Steyrermühl  Tipp:  1:2
Das wird ein wichtiges, richtungsweisendes Spiel für uns, haben wir doch die Zielsetzung heuer ganz vorne mitzuspielen und möglicherweise den Aufstieg zu schaffen. Wollen wir das realisieren, muss in diesem Match ein "Dreier" her.alt

Sonntag, 16 Uhr, SK Kammer - ASKÖ Ebensee  Tipp:  3:0
Kammer hat eine gute, junge Mannschaft und mit Trainer Hutterer einen erfahrenen Mann an der Linie, während Ebensee punktelos am Tabellenende steht. Das wird eine ganz klare Angelegenheit für den Tabellenführer.

Sonntag, 16 Uhr, SV St. Wolfgang - Union Raiffeisen Zell am Moos  Tipp:  2:2
St. Wolfgang konnte nach drei Auftaktsiegen in den letzten beiden Runden nur einen Punkt sammeln, doch mit Matthias Eisl fehlte auch ein wichtiger Mann in der Startformation. Die Zeller kenne ich hingegen kaum, doch zu unterschätzen sind sie sicher nicht, ist doch die Rindberger-Elf weit vorne in der Tabelle zu finden. Das wird eine spannende Partie.

Sonntag, 16 Uhr, SV Attersee - SV Zebau Bad Ischl 1b  Tipp:  2:2
In diesem Spiel ist ein Tipp sehr schwierig, da ich das 1b-Team des OÖ-Ligisten noch zu wenig kenne. Ich denke aber, dass Attersee auf eigenem Platz punkten kann und rechne mit einem Unentschieden.

Sonntag, 16 Uhr, SV Aurach - SV Traunkirchen  Tipp:  4:0
Bei Aurach weiß man nie wirklich wie sie ins Match finden. Doch kommt die Mannschaft ins Spielen, ist sie sehr stark. Traunkirchen hingegen hat keinen gefährlichen Stürmer. Und in der Partie, die ich von ihnen sah, patzte auch noch der Torhüter. Daheim sollte deswegen für Aurach nichts anbrennen.

Spielfrei:  SV Gmundner Milch 1b


Manuel Prevedel

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter