Pattigham: "Schielen auf den zweiten Platz"

"Nach dem Abstieg in die 2. Klasse West war der sofortige Wiederaufstieg eigentlich kein Thema. Nachdem es im Herbst jedoch ganz gut gelaufen ist und uns derzeit nur drei Punkte auf einen möglichen Relegationsplatz fehlen, rechnen wir uns durchaus Chancen aus, im Aufstiegskampf weiter mitzumischen und schielen ein wenig auf den den zweiten Platz", erklärt Gerald Reisegger, Spielertrainer des USV Pattigham/Pramet, der im Sommer von Bezirksligist Senftenbach zum Absteiger gewechselt war.

In einer ungemein ausgeglichenen Liga überwintert die Reisegger-Elf zwar nur auf dem achten Rang, ist vom zweiten Platz aber nur drei Zähler entfernt. "Obwohl fünf Spieler nicht mehr zur Verfügung stehen und die Abgänge durch junge Spieler ersetzt wurden, ist der Abstieg gut verkraftet worden und sind sehr gut in die Meisterschaft gestartet", freut sich Reisegger, dessen Mannschaft auf eigenem Platz schwer zu biegen war und mit vier Heimsiegen - nach Verlustpunkten - zum besten Heim-Team der Liga avancierte.

"Wichtig war vor allem, dass es uns nach dem Abstieg gelungen ist, die Talfahrt zu stoppen und die jungen Spieler sich gut entwickelt haben. Da wir den Spitzenteams auf Augenhöhe begegnen konnten, hoffen wir, auch im Frühjahr vorne dranbleiben zu können. Das wird nicht einfach, es ist aber eine ungemein spannende Rückrunde zu erwarten, rechnen sich doch rund zehn Mannschaften Chancen auf den Aufstieg aus", meint der Spielertrainer.

Obwohl in Pattigham keine Transfers geplant sind, wird der Kader über den Winter anwachsen. So sollten neben Alexander Streif (Kreuzbandriss) auch Andreas Draxl (Auszeit) und Martin Reiter (Studium) wieder zur Verfügung stehen. "Es wird weder Zu- noch Abgänge geben und vertrauen weiterhin dem bestehenden Personal", sagt Gerald Reisegger. Mit freiwilligem Hallen- und Lauftraining bereiten sich die Kicker aus Pattigham ab Montag auf  die Aufbauzeit vor, die am 3. Februar angepfiffen wird. In der Vorbereitung wird auch ein Trainingslager im steirischen Gnas abgehalten.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter