UFC Haibach/Donau zwingt Dollhäubl-Elf in die Knie

UFC Haibach
SV Hellmonsödt

Am Karsamstag durften sich die Fans in der Bezirksliga Nord auf das Aufeinandertreffen zwischen dem UFC Haibach/Donau und dem SV Hellmonsödt freuen. Sechs Tage nach einem Pflichtsieg gegen Eferding wollte die Gästeelf von Trainer Thomas Dollhäubl einen "Dreier" nachlegen und den Anschluss zu den beiden Top-Teams halten. Doch zwei Wochen nach einer Pleite in Putzleinsdorf zog der SVH in der Fremde erneut den Kürzeren und musste sich mit 0:2 geschlagen geben. Die Ecker-Elf hingegen bestätigte ihre exzellente Frühjahrsform und feierte im dritten Rückrundenspiel den dritten Sieg. 

Pumberger bringt Hausherren in Front

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Schuhmayer bekamen rund 200 Besucher ein erwartet enges Match zu sehen. Nach einer Viertelstunde musste Hellmonsödts Joachim Rotter verletzungsbedingt den Platz verlassen und durch Tobias Mühlberger ersetzt werden. Kurz danach brandete am UFC-Sportplatz Jubel auf, als Armin Pumberger die Hausherren in Front brachte. In der Folge sahen Jakob Kaltseis bzw. Thomas Hofer Gelb, Tor fiel bis zur Pause aber keines mehr, sodass es mit einer kanppen Haibacher Führung in die Kabinen ging.

UFC-Kapitän trifft zur Vorentscheidung - Schiefermüller sieht Rot

Die Dollhäubl-Elf hatte sich für den zweiten Durchgang viel vorgenommen, doch sieben Minuten nach Wiederbeginn fiel die Vorentscheidung. Dieses Mal durfte sich Kapitän Markus Damberger als Torschütze feiern lassen. Die Gäste steckten auch nach diesem Treffer nicht auf, der SVH konnte das Blatt aber nicht wenden. Die Haibacher behaupteten den Vorsprung und ließen an diesem Tag nichts anbrennen. In Minute 86 verhindete der Hellmonsödter Florian Schiefermüller eine klare Torchance und flog für dieses Vergehen mit Rot vom Platz. Am Ergebnis änderte dieser Ausschluss nichts, feierte die UFC Haibach am Ende einen 2:0-Sieg. Beide Mannschaften müssen am kommenden Samstag wieder ran. Während die Dollhäubl-Elf mit der Union Bad Leonfelden den Spitzenreiter empfängt, trifft die Ecker-Elf in Purtzleinsdorf auf einen Tabellennachbarn.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter