Diersbach: "Werden auch wieder einmal verlieren"

altalt"Eine Platzierung  im Bereich des oberen Tabellendrittels haben wir uns vor der Saison schon zugetraut, dass es bis jetzt so gut läuft, kommt aber doch etwas überraschend", ist Ernst Kriegner, Spielertrainer der Union CARIBAS Diersbach, mit dem derzeitigen zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga West mehr als zufrieden. Seit der Auftaktniederlage in Eggelsberg ist der Aufsteiger ungeschlagen und konnte zudem zuletzt gegen die Union Raiba Gilgenberg den dritten Auswärtssieg in Folge feiern.

"Es war das erwartet schwere Spiel, denn der Tabellenletzte ist nach dem ersrten Saisonsieg in der Vorwoche mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegangen und hat uns dann auch alles abverlangt", sagt Ernst Kriegner. "Das Führungstor von Georg Jell hat uns dann etwas in die Karten gespielt." Im zweiten Durchgang stand das Match auf Messers Schneide, fanden beide Mannschaften gute Möglichkeiten vor und hätte Gilgenberg durchaus den Ausgleich erzielen können.alt

"Wenn man vorne dabei ist, hat man zum richtigen Zeitpunkt das nötige Glück - beim Gegner ist es genau umgekehrt", so Kriegner. So dauerte es bis zur 75 Minute, ehe der Aufsteiger mit einem verwandelten Elfmeter durch Manuel Spindler den Sack zumachen konnte. Kurz vor Schluss war es dann wieder Jell, der den letztendlich klaren 3:0-Sieg der Union Diersbach unter Dach und Fach brachte. "Derzeit läuft es richtig gut, aber wir werden auch wieder einmal verlieren", weiß Kriegner, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen.

Der Spielertrainer ist jedoch - ob eines großen und ausgeglichenen Kaders - der Meinung, weiterhin eine gute Rolle spielen zu können. "In Gilgenberg haben mit Schatzberger, Frisu und Holzer drei Stammspieler gefehlt, die wir aber ohne Probleme ersetzen konnten". Im Heimspiel am Samstag gegen den ATSV Schärding erhofft sich Ernst Kriegner einen Punktezuwachs, erwardet jedoch eine enge Partie. "Ebenso wie wir haben die Schärdinger bislang nur acht Treffer erhalten - viele Tore werden am Samstag wohl nicht fallen. Ich denke, dass jene Mannschaft, der im Spiel der Führungstreffer gelingt, am Ende auch gewinnen wird."

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter