Knalleffekt: OÖ-Liga-Klub Bad Leonfelden trennt sich von Robert Lenz!

Nach eingehender Analyse der Herbstsaison haben sich die Vereinsführung der SU Vortuna Bad Leonfelden und Robert Lenz darauf geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden. Robert Lenz verstärkte das Trainerteam der UBL ab Mitte August des heurigen Jahres, nachdem Daniel Mair den LT1 OÖ-Liga Verein Richtung Borussia Mönchengladbach verlassen hatte.

 

lenz trainer bale

Daniel Hager, Matyas Csapo, Robert Lenz, Dominik Mach (v.l.n.r.)

„Robert war in dieser Zeit stets topmotiviert und engagiert. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“, so die UBL-Vereinsleitung. Um das Ziel, den Klassenerhalt, zu schaffen wird sich die SU Vortuna Bad Leonfelden in der Winterpause wieder auf die Suche nach Verstärkung für das Trainerteam machen und im Frühjahr 2024 wieder voll angreifen.

Fotocredit: SU Bad Leonfelden

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.



Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter