Zarko Cavic verlässt Union Mondsee

mondsee_big.jpgZarko Cavic verlässt überraschend Union RAIKA Mondsee und wechselt zu Regionalliga-Absteiger und Neo-OÖ-Ligist SV Gmunden. Cavic, der sich in der abgelaufenen Saison mit seinen dynamischen Sololäufen einen Namen in der Liga machte, unterschrieb heute beim SVG. "Ich habe eine neue Herausforderung gesucht, möchte mit Gmunden um den Titel spielen", so Cavic, der in der abgelaufenen Saison 6 Treffer und 12 Torvorlagen vorzuweisen hat. Cavic unterschrieb für ein Jahr bei den Traunseestädtern. Weiterhin ungewiss ist die Zukunft von Ex-Sattledt Spieler Venelin Petkov, der zuletzt ebenfalls mit Gmunden in Verbindung gebracht wurde. "Alles ist möglich, ich werde mir noch ein wenig Zeit lassen", so der 30-Jährige gegenüber ooeliga.at.

Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter