UFC Eferding entscheidet torreiches Derby gegen Eferding/Fraham für sich

Eferding/Fraham
UFC Eferding

Eferding/Fraham und Eferding lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:4 endete. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. 

Rund 200 Zuschauer waren nach Eferding gereist um das Derby zu verfolgen. Für den Führungstreffer des UFC Eferding zeichnete Marko Kolakovic verantwortlich (15.). Die Gäste waren in der Anfangsphase insgesamt präsenter und konnten daher den zweiten Treffer relativ zeitnah nachlegen. Silvio Hemmelmayr versenkte die Kugel mit etwas Hilfe der Abwehr zum 2:0 (21.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

 

Es wird noch einmal spannend

Eferding musste direkt nach dem Seitenwechsel den Treffer von Kapitän Lukas Halbach zum 1:2 hinnehmen (47.). Kolakovic (48.) und Valmir Hoti (50.) brachten den Gästen mit zwei schnellen Treffern aber die vermeintliche Vorentscheidung. Eine starke Leistung zeigte Richard Klinger, der sich mit einem Doppelpack für die ASKÖ Sparkasse Eferding/Fraham beim Trainer empfahl (82./87.). Die Heimmannschaft steigerte sich nach desolatem Beginn im Laufe der Partie. Auch wenn es gegen Ende noch einmal spannend wurde, konnte der UFC die Führung über die Zeit bringen und so die vollen drei Punkte einfahren.

Bei Ef./Fraham präsentierte sich die Abwehr angesichts zehn Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (18). In dieser Saison sammelte Eferding/Fraham bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Der UFC Eferding bleibt mit dem Sieg weiter oben dran und steht an dritter Stelle. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme beim UFC bei.

1. Klasse Mitte: ASKÖ Sparkasse Eferding/Fraham – UFC Eferding, 3:4 (0:2)

  • 15
    Team - UFC EferdingMarko Kolakovic 0:1
  • 21
    Team - UFC EferdingSilvio Hemmelmayr 0:2
  • 47
    Team - Eferding/FrahamLukas Halbach 1:2
  • 48
    Team - UFC EferdingMarko Kolakovic 1:3
  • 50
    Team - UFC EferdingValmir Hoti 1:4
  • 82
    Team - Eferding/FrahamRichard Klinger 2:4
  • 87
    Team - Eferding/FrahamRichard Klinger 3:4

Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter