Zwei Eigentore: Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau und Lasberg trennen sich 3:3

Weitersf./Kalt./Lieb.
Union Lasberg

Das Spiel vom Samstag zwischen der SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau und der Union Wimberger Haus Lasberg endete mit einem 3:3-Remis. Die Union Lasberg zog sich gegen Weitersf./Kalt./Lieb. achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Das erste Tor des Spiels ging an Lasberg. Allerdings gelang dies nur mithilfe der SPG, denn Unglücksrabe Daniel Urban beförderte den Ball ins eigene Netz (12.). Der SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau gelang mithilfe der Union Wimberger Haus Lasberg der Ausgleich, als Niklas Baumgartner das Leder ebenfalls in das eigene Tor lenkte (24.). Daniel Steinbauer brachte Weitersfelden nach 37 Minuten die 2:1-Führung per Kopf. Ein Tor auf Seiten des Heimteams machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus.

 

Es bleibt offen

Raphael Baumgartner witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:2 für die Union Lasberg ein (65.), ebenfalls nach einem Corner. Für das 3:2 zugunsten der SPG sorgte dann kurz vor Schluss Fabian Hackl, der den Ligaprimus und die Fans mit einem direkt verwandelten Freistoß von einer Spitzenplatzierung träumen ließ (87.). Mit seinem Treffer aus der 88. Minute bewahrte Niklas Baumgartner seine Mannschaft vor der Niederlage und machte kurz vor dem Abpfiff das Remis perfekt. Am Ende stand es zwischen der SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau und Lasberg pari.

Die SPG ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile vier Siege und drei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich die SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau selten stoppen.

Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Die Union Lasberg baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

1. Klasse Nord-Ost: SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau – Union Wimberger Haus Lasberg, 3:3 (2:1)

  • 12
    Eigentor durch Daniel Urban 0:1
  • 24
    Eigentor durch Niklas Baumgartner 1:1
  • 37
    Daniel Steinbauer 2:1
  • 65
    Raphael Baumgartner 2:2
  • 87
    Fabian Hackl 3:2
  • 88
    Niklas Baumgartner 3:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter