Schönau weiter auf der Erfolgsspur

Union Schönau
Union Bad Kreuzen

Für Bad Kreuzen gab es in der Auswärtspartie gegen Schönau nichts zu holen. Die Union Bad Kreuzen verlor mit 3:0. Die Union Schönau war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Stefan Scheuchenpflug trug sich in der achten Spielminute in die Torschützenliste ein. Bereits in der 14. Minute erhöhte Florian Lehner den Vorsprung von Schönau. Die Heimischen hatten durch einen Strafstoß sogar noch die Chance auf das dritte, Florian Lehner zeigte aber Nerven und vergab. Mit der Führung für den Gastgeber ging es in die Halbzeitpause.

 

Sack zu

Auch im zweiten Durchgang kamen die Hausherren etwas besser in die Partie und erarbeiteten sich gute Chancen. Bad Kreuzen scheiterte derweil an Heimkeeper Alexander Ebner. Sebastian Liedl gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die Union Schönau (84.). Schlussendlich verbuchte Schönau gegen Bad Kreuzen einen überzeugenden Heimerfolg.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte die Union Schönau die Position im oberen Tabellendrittel. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Schönau. In den letzten fünf Partien rief die Union Schönau konsequent Leistung ab und holte 15 Punkte.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse der Union Bad Kreuzen. Nach der Niederlage gegen Schönau ist Bad Kreuzen aktuell das defensivschwächste Team der 1. Klasse Nord-Ost.

1. Klasse Nord-Ost: Union Schönau – Union Bad Kreuzen, 3:0 (2:0)

  • 8
    Stefan Scheuchenpflug 1:0
  • 14
    Florian Lehner 2:0
  • 84
    Sebastian Liedl 3:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter