1. Klasse Nord-West 15/16: Vorschau Runde 25

In der 1. Klasse Nord-West greifen sämtliche Mannschaften am Sonntag wieder ins Geschehen ein. Während die Union Raab in Senftenbach zu Gast ist, genießen die beiden anderen Auifstiegsaspiranten in der 25. Runde jeweils Heimrecht. Tabellenführer Taufkirchen bekommt mit dem SV Obernberg jedoch eine harte Nuss zu knacken, während die Union Eggerding die Union Gurten 1b empfängt. In der Begegnung zwischen dem TSV Aurolzmünster und dem ATSV Schärding treffen zwei Nachbarn aus der Abstiegszone aufeinander, geht es demnach um "big points". Jetzt Torwandschießen bei Nissan!

 

So, 05.06.2016, 16:00 Uhr

Union Eggerding - Union Gurten 1b

Live-Ticker

Union Eggerding Union Gurten 1b

(Hinspiel: 2:3). Gesperrt: Rolly Mvumbi (Gurten). Nach nur zwei Punkten aus drei Runden fanden die Eggerdinger gegen Diersbach wieder auf die Siegerstraße zurück, kletterten auf den zweiten Platz und wahrten ihre Aufstiegschance. Aber während man vom Tabellenführer durch drei Punkt getrennt ist, fehlen zur Relegation aktuell vier Zähler. Die zweite Mannschaft des Regionalligisten musste gegen Neukirchen im Frühjahr die fünte Niederlage einstecken, zudem ging von zwölf Auswärtsspielen die Hälfte verloren.

So, 05.06.2016, 16:00 Uhr

DSG Union Sigharting - Union R&R Web Neukirchen/W.

Live-Ticker

DSG Union Sigharting Union R&R Web Neukirchen/W.

(Hinspiel: 0:2). Nach vier Punkten aus zwei Runden musste der letztährige Aufsteiger in Obernberg 2016 die bereits siebente Niederlage einstecken und ist vom Strich nur noch durch einen Zähler getrennt. Auf eigener Anlage bilanziert Sigharting ausgeglichen. Nach zwei Unentschieden am Stück konnten die Neukirchener in Gurten den dritten Sieg in den letzten fünf Runden feiern und im zwölften Auswärtsspiel den vierten Dreier einfahren.

So, 05.06.2016, 16:00 Uhr

Union Ziegelwerk Senftenbach - Union IMC Schneiderbauer Raab

Live-Ticker

Union Ziegelwerk Senftenbach Union IMC Schneiderbauer Raab

(Hinspiel: 1:4). Gesperrt: Attila Nemeth (Raab). Senftenbach musste beim Absteiger in St. Martin im Frühjahr die dritte Niederlage einstecken. Im letzten Heimspiel nimmt die Reisegger-Elf aber den achten Dreier ins Visier. Ausgerechnet im Kracher der letzten Runde mussten die Raaber gegen den Tabellenführer die erste Heimniederlage seit 25. Mai 2015 einstecken, ist die Aufstiegschance der Beregszaszi-Elf auf ein Minimum geschrumpft. Zudem musste man die übrigen sechs Saisonniederlagen in der Fremde einstecken.

So, 05.06.2016, 16:00 Uhr

Union CARIBAS Diersbach - Union Raiffeisen Taiskirchen

Live-Ticker

Union CARIBAS Diersbach Union Raiffeisen Taiskirchen

(Hinspiel: 3:2). Gesperrt:Herbert Penzinger (Diersbach). Der Herbstmeister musste in Eggerding die fünfte Niederlage in den letzten sechs Runden einstecken und ist nach 2016 bereits acht Pleiten das schwächste Team im Frühjahr. Mit acht Siegen auf eigenem Platz wissen die Diersbacher in der Heim-Tabelle aber nur die Kicker aus Raab vor sich. Nach einer über weite Strecken ausgezeichneten Saison musste Taiskirchen gegen Aurolzmünster binnen Wochenrist die zweite Niederlage einstecken und sich vom Aufstiegskampf verabschieden. In der Fremde konnte die Kronberger-Elf aber sechs Dreier einfahren.

So, 05.06.2016, 16:00 Uhr

SV Raika Taufkirchen an der Pram - SV Obernberg am Inn

Live-Ticker

SV Raika Taufkirchen an der Pram SV Obernberg am Inn

(Hinspiel: 2:2). Nach vier Pleiten in Serie fand der Tabellenführer im Kracher der letzten Runde aus der Krise und holte in Raab big points. Aufgrund der ausgezeichneten Tordifferenz könnten die Taufkirchener im letzten Heimspiel mit dem achten Dreier den Meistertitel praktisch in trockene Tücher bringen. Doch mit dem SV Obernberg ist ein Gegner zu Gast, der seit sechs Runden ungeschlagen ist und gegen Sigharting den fünften Sieg im Frühjahr feiern konnte. Zudem bilanziert die Fischer-Elf in der Fremde ausgeglichen.

So, 05.06.2016, 16:45 Uhr

TSV XPS Aurolzmünster - ATSV HandyShop Schärding

Live-Ticker

TSV XPS Aurolzmünster ATSV HandyShop Schärding

(Hinspiel: 2:1). Gesperrt: Christoph Penninger (Aurolzmünster) bzw. Pavel Borkovec (Schärding). Im Duell zweier Nachbarn aus der Abstiegszone geht es um big points. Nach vier Niederlagen in fünf Runden und zwei Unentschieden binnen Wochenfrist feierte Autolzmünster in Taiskirchen im Frühjahr den dritten Sieg und ist vom rettenden Ufer nur einen Punkt entfernt. Im letzten Heimspiel könnte die Regl-Elf mit dem vierten Dreier auf eigenem Platz einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt setzen. Die Schärdinger zogen im Sechs-Punkte-Spiel gegen Natternbach den Kürzeren und stehen nach der zweiten Pleite in Folge vor dem Abstieg. Sollte der ATSV am Sonntag nicht den fünften Auswärtssieg feiern, wäre der schwere Gang in die 2. Klasse Gewissheit.

So, 05.06.2016, 17:00 Uhr

Union IKUNA Natternbach - Union Woodstock St. Martin im Innkreis

Live-Ticker

Union IKUNA Natternbach Union Woodstock St. Martin im Innkreis

(Hinspiel: 0:2). Gesperrt: Daniel Weilhartner (St. Martin). Die seit sieben Runden ungeschlagenen Natternbacher setzten in Schärding ihren sensationellen Lauf fort, nach dem fünften Sieg in Serie trennt die Schimak-Elf aber nur ein Punkt vom Strich. Mit dem fünften Heim-Dreier kann möglicherweise der Klassenerhalt fixiert werden. Obwohl St. Martin im Derby gegen Senftenbach binnen Wochenfrist den zweiten Sieg feierte, ist seit Sonntag der Abstieg Gewissheit. Zudem konnte von zwölf Auswärtsspielen nur ein einziges gewonnen werden - das letzte beim Tabellenführer in Taufkirchen.

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter