1. Klasse Nord

1. Klasse Nord: Vorschau und Experten-Tipp

Viele spannende Duelle stehen in der 19. Runde der 1. Klasse Nord auf dem Programm, wobei vor allem das Spitzenspiel zwischen Sarleinsbach und Kollerschlag für viel Brisanz sorgt. Gerhard Meindl, Trainer der Union Oberneukirchen, nimmt exklusiv auf unterhaus.at die Vorschau auf den aktuellen Spieltag vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Das Team von Meindl steuert in der Liga einem gesicherten Mittelfeldplatz entgegen und bekommt es am Sonntag daheim mit den starken Schenkenfeldenern zu tun.

Freitag, 18 Uhr, SV Haslach – Union Niederwaldkirchen   TIPP:   3:1
Haslach war gegen uns schon stark und will unbedingt die Liga halten. Niederwaldkirchen, das in dieser Saison in der Fremde bislang erst einen einzigen Punkt ergattern konnte, ist für mich dagegen schon ohne Chance, daher wird das ein Heimsieg für Haslach.

Sonntag, 16 Uhr, Union Nebelberg – Union Neustift/Oberkappel   TIPP:   1:1
Nebelberg hat sich in den letzten Spielen gut erfangen und konnte im Frühjahr bereits drei Siege einfahren, aber Neustift ist mit dem starken Legionär, Jakub Lesnak, auch sehr gut. Das wird auf alle Fälle ein harter Kampf.

Sonntag, 16 Uhr, Union St. Peter am Wimberg – Union Arnreit   TIPP:   2:0
St. Peter hat ein sehr gutes Kollektiv, während Arnreit seit bereits elf Runden vergeblich auf einen Sieg wartet. Zudem spielt St. Peter daheim, weshalb man sich wohl auch durchsetzen wird.

Sonntag, 17 Uhr, DSG Union Sarleinsbach – Union Kollerschlag   TIPP:   2:2
Beide Mannschaften sind ganz vorne dabei und wollen auch dort bleiben, daher wird das eine sehr enge Sache. Sarleinsbach ist sehr heimstark, doch ich glaube dennoch, dass es ein Unentschieden geben wird.

Sonntag, 17 Uhr, Union Peilstein – Union Altenfelden   TIPP:   3:0
Eigentlich ist Altenfelden eine gute und routinierte Mannschaft, aber Peilstein ist daheim eine Macht, wird sich für den Ausrutscher - 1:2-Pleite in Neustift - rehabilitieren wollen und somit einen Heimsieg holen.

Sonntag, 17 Uhr, Union Reichenthal – SV Gramastetten   TIPP:   1:2
Die Reichenthaler sind jetzt ganz gut in Form gekommen und wollen unbedingt hinten wegkommen. Bei Gramastetten bin ich sehr überrascht, denn ich habe fix damit gerechnet, dass diese Mannschaft ganz vorne stehen wird. Die Gäste werden sich in Reichenthal aber auf jeden Fall an den letzten Strohhalm klammern und die Aufstiegschance wahren.

Sonntag, 17 Uhr, Union Oberneukirchen – Union Schenkenfelden   TIPP:   1:1
Ich hoffe natürlich auf eine Überraschung gegen Schenkenfelden und ein Punktgewinn ist auch sicher drinnen. Wir wollen jedes Spiel gut bestreiten und uns außerdem für die 0:2-Niederlage im Hinspiel revanchieren.


Simon Priglinger-Simader

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter