1. Klasse Nord: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Union Schenkenfeldens Trainer Walter Hochmaier die Vorschau zur elften Runde der 1. Klasse Nord vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Während die Schenkenfeldener auf heimischer Anlage noch ungeschlagen sind, haben sie erst eines von fünf Auswärtsspielen gewinnen können. „Wir wissen nicht warum wir auswärts nicht viel punkten. Im oberen Mühlviertel tun wir uns immer schwer, vielleicht haben die Spieler Angst“, so der Ex-Bundesliga-Akteur mit einem Schmunzeln. Im schwierigen Auswärtsspiel gegen Altenfelden hofft der Coach jedoch auf einen „Dreier“ seiner Mannen.

Samstag, 15.30 Uhr, Union St. Peter am Wimberg - Union Lembach   Tipp:   1:2
Das Spitzenspiel der Runde wird eine ganz haarige Partie. Beide Teams sind sehr gut drauf. Ich schätze den Bezirksliga-Absteiger aufgrund der größeren Routine eine Nuance stärker ein und traue ihnen einen „Dreier“ beim schärfsten Verfolger zu.

Samstag, 15.30 Uhr, DSG Union Sarleinsbach - Union Oepping   Tipp:   2:1
Die Würzl-Elf aus Sarleinsbach ist bisher deutlich unter ihrem Wert geschlagen worden. Ich weiß nicht was mit ihnen los ist heuer. Fakt ist, dass sie endlich wieder einmal gewinnen müssen, das wird am Samstag gegen den starken Aufsteiger aus Oepping gelingen.

Samstag, 15.30 Uhr, Union Neustift/ Oberkappel - Union Oberneukirchen   Tipp:   2:0
Es tut mir wirklich leid für Trainer Gerhard Meindl, doch auch in Neustift wird es für seine Oberneukirchener nichts zu holen geben. Bei unserem Lokalrivalen läuft es zurzeit überhaupt nicht. Neustift wird daheim gewinnen und dem Nachzügler die bereits achte Saisonniederlage zufügen.

Samstag, 15.30 Uhr, Union Altenfelden - Union Schenkenfelden   Tipp:   0:1
Altenfelden ist zuhause immer schwierig zu spielen, man darf die Baschinger-Elf keinesfalls unterschätzen. Wir wollen dennoch auswärts endlich wieder einen vollen Erfolg feiern und deshalb tippe ich auf einen knappen Sieg meiner Elf.

Samstag, 15.30 Uhr, Union Arnreit - Union Hochreiter Bad Leonfelden   Tipp:   1:1
Arnreit ist keine schlechte Mannschaft. Unser Lokalrivale aus Bad Leonfelden schlägt sich sehr beachtlich und absolviert nach dem Aufstieg bislang eine ordentliche Saison. Ich denke, dass auch in Arnreit zumindest ein Punkt für die Birklbauer-Elf drinnen ist.

Sonntag, 14.30 Uhr, Union Kollerschlag - Union Nebelberg   Tipp:   2:0
Beide Teams sind sehr schwer einzuschätzen. Die Kollerschlager spielen jedoch angetrieben von Kapitän Martin Wöß einen guten Fußball, sind derzeit auch im Aufwind und werden das Derby gegen den Tabellensiebenten für sich entscheiden können.

Sonntag, 14.30 Uhr, Union Ulrichsberg - Union Peilstein   Tipp:   2:0
Wir hatten beim knappen 3:2-Heimsieg über Ulrichsberg schwer zu kämpfen. Der Aufsteiger steht sehr kompakt und besitzt ein gutes Mittelfeld. Obwohl sich Peilstein in den letzten Wochen erfangen hat, wird sich die Pfoser-Elf daheim durchsetzen.


Marco Wolfsberger

Foto: Manfred Lindorfer

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter