10 Haidershofener zwingen Aufsteiger in die Knie

ASV Haidershofen
SV Spital/Pyhrn

Der ASV RAIKA Haidershofen/Behamberg empfing am Sonntagnachmittag in der 1. Klasse Ost den SV DANA-Türen Spital am Pyhrn und wollte den zuletzt guten Lauf fortsetzen. Acht Tage nach einem Derby-Remis gegen Ernsthofen konnten die Mannen von Trainer Helmut Kiss ihr Vorhaben mit einem 3:1-Erfolg realisieren und den dritten Sieg in den letzten vier Spielen feiern. Der starke Aufsteiger hingegen musste die dritte Saisonniederlage einstecken. 


Husic bringt Aufsteiger in Führung

Rund 150 Besucher bekamen im Duell zwischen dem Tabellensiebenten und dem Viertplatzierten ein enges Gefecht zu sehen, mussten auf den ersten Treffer aber eine Zeitlang warten. Nach 35 Minuten liebäugelte die Gästeelf von Trainer Jozsef Weisz mit dem siebenten Saisonsieg, als Renail Husic einen Freistoß versenkte und zum bereits zwölften Mal ins Schwarze traf. Wenig später sahen Marco Mayrhofer bzw. Alex Fröhlich Gelb, ehe es mit einer knappen Führung des Aufsteigers in die Pause ging. 

Zulawski sieht nach Ausgleich Rot - dezimierte Hausherren drehen Spiel

Schiedsrichter Hinterreither hatte den zweiten Durchgang geradeerst angepfiffen, als der Unparteiische im Haidershofener Strafraum auch schon auf den Punkt zeigte - Husic schnappte sich die Kugel, der 29-jährige Bosnier, der seit Sommer 2014 das SV-Trikot trägt, setzte den Elfmeter aber neben den Kasten. Der vergebene Strafstoß sollte sich bitter rächen. Zehn Minuten später brandete am Sportplatz Jubel auf, als Marcel Zulawski der Ausgleich gelang. 120 Sekunden später ließ sich der 19-jährige Pole jedoch zu einer Tätlichkeit hinreißen und flog mit Rot vom Platz. Doch in Unterzahl drehten die Niederösterreicher das Match. In Minute 66 stellte Robin Mayrhofer aus abseitsverdächtiger Position auf 2:1. Die dezimierten Hausherren hatten die Siegerstraße erreicht, ließen sich davon nicht abbringen und schlugen in der Nachspielzeit noch einmal zu. Andreas Wagner war es, der in Minute 91 zum 3:1-Endstand traf. Beide Mannschaften müssen am kommenden Samstag wieder ran. Der SV Spital empfängt die Kicker aus Ernsthofen zum Duell zweier Aufsteiger, die Kiss-Elf ist beim ATSV Stein zu Gast.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter