1. Klasse Ost: Vorschau Runde 16

Die 16. Runde der 1. Klasse Ost wird am Samstag mit einem "Kracher" eröffnet. Tabellenführer Union Wolfern empfängt den Verfolger aus Haidershofen und hat eine Woche nach dem Sieg in Windischgarsten die Chance, einen weiteren Konkurrenten abzuschütteln. Die übrigen sechs Spiele finden am Sonntag statt. Dabei genießen die beiden Nachzügler, Rohr und ATSV Steyr, Heimrecht, haben gegen Amateure Steyr bzw. Scharnstein jedoch schwierige Aufgaben zu bewältigen.

 

Sa, 05.04.2014, 16:30 Uhr

Sportunion Wolfern - ASV RAIKA Haidershofen/Behamberg

Live-Ticker

Sportunion Wolfern ASV RAIKA Haidershofen/Behamberg

(Hinspiel: 4:3). Gesperrt: Dominik Graf (Haidershofen). Beide Mannschaften sind in diesem Jahr noch ungeschlagen. Doch während die Niederösterreicher zwei Mal mit dem Gegner die Punkte teilen mussten, konnten die Wölfe im Top-Spiel der letzten Runde mit einem Sieg in Windischgarsten big points sammeln. Die Schimpl-Elf ist seit zwölf Runden ungeschlagen, musste ihre letzte Niederlage aber ausgerechnet im Hinspiel einstecken. Die Wimmer-Elf ist das stärkste Heim-Team der Liga und nicht zuletzt aus diesem Grund leicht zu favorisieren.

So, 06.04.2014, 16:30 Uhr

SC Kronstorf - Union Volksbank GESTRA Bad Hall

Live-Ticker

SC Kronstorf Union Volksbank GESTRA Bad Hall

(Hinspiel: 2:3). Gesperrt: Matthias Neuninger (Kronstorf). In Scharnstein konnten die Kronstorfer immerhin ein Unentschieden erreichen, die Holzer-Elf wartet in diesem Jahr aber noch auf den ersten Sieg. Bad Hall hingegen ist in der Rückrunde noch ungeschlagen, wenngleich das Heim-Unentschieden gegen Rohr kein Ruhmesblatt war. Da die Kurstädter auf eigener Anlage wesentlich stärker einzuschätzen sind als in der Fremde, ist eine spannende Partie zu erwarten.

So, 06.04.2014, 16:30 Uhr

ATSV Palace Pokerclub Steyr - SV Wolf System Scharnstein

Live-Ticker

ATSV Palace Pokerclub Steyr SV Wolf System Scharnstein

(Hinspiel: 1:5). Gesperrt: Martin Schindling (Scharnstein). Der Nachzügler konnte in den letzten fünf Runden nur einen Punkt ergattern und wartet zudem seit 288 Minuten vergeblich auf einen Torerfolg. Die Gäste hingegen konnten aus den letzten drei Spielen sieben Zähler holen und gehen als klarer Favorit in die Partie, wenngleich ein engeres Match zu erwarten ist als im Hinspiel.

So, 06.04.2014, 16:30 Uhr

UFC Ternberg - SV Molln SPG

Live-Ticker

UFC Ternberg SV Molln SPG

(Hinspiel: 3:3). Gesperrt: Andreas Mitterhuber, Florian Riedl und Gerald Büsser (alle Ternberg). Die Ternberger sind seit vier Runden ungeschlagen, starteten jedoch mit zwei Unentschieden in die Rückrunde und müssen zudem am Sonntag aufgrund von Sperren drei Spieler vorgeben. Die Mollner hingegen konnten als einziges Team der Liga die beiden Rückrundenspiele gewinnen und streben nach vier Siegen in Serie einen weiteren Dreier an.

So, 06.04.2014, 16:30 Uhr

Union Freller Dach Schiedlberg - Union HOVA Adlwang

Live-Ticker

Union Freller Dach Schiedlberg Union HOVA Adlwang

(Hinspiel: 0:2). Gesperrt: Josip Jelica und Daniel Thanner (beide Adlwang). Hier riecht es stark nach einem Unentschieden, mussten doch beide Mannschaften in den beiden bisherigen Rückrundenspielen mit dem Gegner jeweils die Punkte teilen. Während die Schiedlberger nur zwei von sieben Heimspielen gewinnen konnten, musste die Platzer-Elf bereits sechs Auswärtsniederlagen einstecken.

So, 06.04.2014, 16:30 Uhr

GTech Juniors SV Micheldorf - SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten

Live-Ticker

GTech Juniors SV Micheldorf SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten

(Hinspiel: 1:2). Gesperrt: Ogün Memis (Micheldorf 1b). Geht es nach der Tabelle, spricht vieles für einen Auswärtssieg. Zudem steht die zweite Mannschaft des OÖ-Ligisten als einziges Team der Liga im Frühjahr noch ohne Punkte da. Aber auch die Windischgarstener sind in diesem Jahr noch nicht in Fahrt gekommen und warten noch auf den ersten Sieg. In sieben Auswärtsspielen musste die Biljesko-Elf den Platz nur einmal als Verlierer verlassen und sollte darum auch in Micheldorf punkten können.

So, 06.04.2014, 16:30 Uhr

Union Rohr - SK Amateure Steyr

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Union Rohr SK Amateure Steyr

(Hinspiel: 1:3). Gesperrt: Sebastian Söllradl (Rohr) bzw. Daniel Gruber (Amateure Steyr). Die seit vier Runden sieglosen Rohrer gaben mit einem überraschenden Unentschieden in Bad Hall ein kräftiges Lebenszeichen, mussten jedoch bereits fünf Heimniederlagen einstecken. Die Blau-Weißen aus Steyr sind in diesem Jahr noch ungeschlagen, konnten aber nur eines der bisherigen sieben Auswärtsspiele gewinnen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter