1. Klasse Süd-West 14/15: Vorschau Runde 2

Mit zwei Samstagspartien wird die zweite Runde der 1. Klasse Süd-West powererd by Teamsport Hofbauer eingeläutet. Absteiger St. Pantaleon ist in Riegerting bereits gefordert. Auch die Sonntagsspiele bringen Brisanz mit sich. Absteiger Mauerkirchen empfängt Titelaspirant Weng, Feldkirchen und Neukirchen haben ihren Meisterschaftsauftakt nach der letzten Absage um eine Woche verschoben.

Sa, 23.08.2014, 16:00 Uhr

UFC Riegerting - USV St. Pantaleon

Live-Ticker

UFC Riegerting USV St. Pantaleon

Gesperrt: Christoph Walzinger, Jürgen Zweimüller (beide St. Pantaleon). Mit einem Punkt wäre Riegerting-Coach Roman Baumgartner beim Auftakt in Weng bereits zufrieden gewesen. Den 1:0-Sieg nahm der Übungsleiter dennoch mit Handkuss. Bei der Heimpremiere empfängt man nun eine verunsicherte Elf aus St. Pantaleon. Der Absteiger startete mit einer 1:4-Heimpleite gegen Laab in die neue Spielzeit. Dies sowie zwei Sperren machen die Aufgabe für die Stummvoll-Elf nicht einfacher.

Sa, 23.08.2014, 17:00 Uhr

SPG Palting/Seeham - Union St. Johann am Walde

Live-Ticker

SPG Palting/Seeham Union St. Johann am Walde

Auch heuer hat die Union St. Johann mit schweren Personalsorgen zu kämpfen. Weil erneut Leistungsträger nicht mehr zur Verfügung stehen, man aber weiterhin auf Transfers verzichtete. Dennoch startete die Krämer-Elf mit einem 2:1-Erfolg über St. Peter in die Saison. Drei Punkte, die am Ende entscheidend sein könnten. Weniger Grund zum Feiern hatten die Paltinger. Trotz eines Dreierpacks von Istvan Benics setzte es eine 3:4-Pleite bei Aufsteiger Frankenmarkt. Im ersten Heimspiel sollen nun die ersten Punkte her.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

SV Schildorn - ATSV Mattighofen

Live-Ticker

SV Schildorn ATSV Mattighofen

Gesperrt: Senad Hamzic (Mattighofen). Nicht vom Ergebnis täuschen lassen lautet das Motto für den SV Schildorn nach dem 0:5-Debakel in Lochen. Hielt man doch lange Zeit hervorragend mit und gestaltete die Partie offen. Erfolgreicher verlief das Auftaktmatch für Mattighofen. Gegen Absteiger Mauerkirchen bejubelte man ein 3:0, nun tritt man den schweren Gang auf den Tivoli an. Dort waren die Schildorner im Vorjahr zwar keine Heimmacht, aber immer für eine Überraschung gut.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

SV LITZ Mauerkirchen - SV Hargassner Weng

Live-Ticker

SV LITZ Mauerkirchen SV Hargassner Weng

Nicht wenige hatten den SV Weng im Vorfeld der Saison zu den Titelkandidaten gezählt. Nach Rang drei im Aufstiegsjahr nicht unbegründet. In Runde eins musste die Schreiber-Elf allerdings einen Dämpfer hinnehmen. Vor eigenem Publikum setzte es ein 0:1 gegen Riegerting. Die Reise nach Mauerkirchen wird dadurch nicht einfacher. Wenngleich der SVM nach dem 0:3 in Mattighofen nicht gerade mit Selbstvertrauen ausgestattet sein wird.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

ATSV Laab - Union Feldkirchen bei Mattighofen

Live-Ticker

ATSV Laab Union Feldkirchen bei Mattighofen

Mit einer Woche Verspätung startet die Union Feldkirchen in die Saison. Nach der Absage der Partie gegen Neukirchen hatte Trainer Herbert Kainz unverhofft eine Woche länger Zeit, seine Truppe in Schuss zu bringen. Wo man nach dem beeindruckenden Frühjahr aktuell steht, darüber wird das Laab-Match Auskunft geben. Der ATSV fegte zum Auftakt St. Pantaleon auswärts mit 4:1 vom Feld. Selbstbewusstsein und Form sollten also bereits zu einem frühen Zeitpunkt in der Saison stimmen.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach - TSV Sparkasse Frankenmarkt

Live-Ticker

Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach TSV Sparkasse Frankenmarkt

Exakt wie Feldkirchen hat auch die Union Neukirchen eine verlängerte Vorbereitungszeit hinter sich. Vor dem Auftakt gegen Aufsteiger Frankenmarkt ist das derzeitige Leistungsvermögen nur schwer abschätzbar. Im Vorjahr rettete man sich in letzter Minute über die Relegation zum Klassenerhalt. Mit Johann Ebner soll eine ähnlich nervenaufreibende Saison vermieden werden. Nichts für schwache Nerven war auch der Auftakt der Frankenmarkter. Nach einer zwischenzeitlichen 4:1-Führung machte es die Graf-Elf gegen Palting wieder spannend, gewann aber am Ende 4:3.

So, 24.08.2014, 16:00 Uhr

Sportunion Raiffeisen St. Peter am Hart - UFC Lasco Lochen

Live-Ticker

Sportunion Raiffeisen St. Peter am Hart UFC Lasco Lochen

Der Weg zum Titel dürfte in der neuen Saison in erster Linie über Lochen führen. Das verdeutlichte die Bischof-Elf mit dem 5:0-Aufaktdreier gegen Schildorn, wenngleich der Spielverlauf dem hohen Resultat nicht ganz entsprach. Bei Aufsteiger St. Peter wartet nun die nächste Bewährungsprobe auf die Lochener. Die Brunninger-Truppe musste hingegen mit einem 1:2 in St. Johann vorliebnehmen. Dennoch hat sich der Liga-Neuling für das Duell mit Lochen einiges vorgenommen.

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.



Transfers Oberösterreich
OÖN ePaper
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter