Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Eberstalzell stürmt in Gosau an die Tabellenspitze

ASKÖ Raika Gosau
Union Eberstalzell

In der 1. Klasse Süd empfing die ASKÖ Raiffeisen Gosau in der zwölften Runde die Union Eberstalzell und wollte mit einem Sieg Anschluss ans Vorderfeld der Tabelle finden. Doch neun Tage nach einer Heimpleite gegen Attergau präsentierte sich der Aufsteiger wieder von seiner besten Seite. Ebenso wie vor zwei Wochen in Neukirchen feierte die Hadzic-Elf einen 5:1-Sieg und kehrte am Sonntagnachmittag an die Tabellenspitze zurück. Die Gosauer hingegen befinden sich nach der sechsten Saisonniederlage aktuell im Niemandsland. 

Pölz bringt Gäste in Führung

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Caliskan bekamen die Zuschauer in der Dachstein-West Arena ein enges und umkämpftes Match zu sehen. In Minute 25 setzte die Gästeelf rund um Spielertrainer Mirzet Hadzic den ersten Nadelstich, als Thomas Pölz auf 0:1 stellte. Kurz danach beinahe der Ausgleich, Gästegoalie Philipp Hochmayr fischte jedoch einen Freistoß aus dem kurzen Eck und hielt die Union-Führung fest. Kurz vor der Pause konnten die Eberstalzeller zwei gute Möglichkeiten nicht nutzen, sodass es mit 0:1 in die Kabinen ging.

Hadzic-Elf stellt mit Doppelschlag Weichen auf Sieg

Der zweite Durchgang begann mit einem Gosauer Aluminiumtreffer. Kurz danach fand auch ein satter Schuss von Alexdander Grill nicht den Weg ins Tor. Nach rund einer Stunde stellte die Union mit einem Doppelschlag die Weichen auf Sieg. Zunächst erhöhte Franz Karlsberger auf 0:2, 120 Sekunden später verwandelte Pölz einen Elfmeter zur Vorentscheidung. In Minute 70 keimte bei der Heimelf von Coach Johann Roitmayer wieder Hoffnung auf, als Goalgetter Mirsolav Grom einen Strafstoß zu seinem 17. Saisontreffer verwertete. In der Folge war die ASKÖ bemüht, das Anschlusstor zu erzielen, doch in der Schlussphase brachte ein erneuter Eberstalzeller Doppelschlag die Entscheidung. Nachdem Patrick Polic ins Schwarze getroffen hatte, besiegelte Kapitän Thomas Kaiser den 1:5-Endstand. Am kommenden Samstag hat die Hadzic-Elf die Chance, sich mit einem Heimsieg gegen Attnang zum Herbstmeister zu krönen, tags darauf ist die ASKÖ Gosau in Zipf zu Gast. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung