ATSV Stadl-Paura Juniors finden nach Pleitenserie im letzten Match aus der Krise

Stadl-Paura Juniors
FC Altmünster

Am Freitagabend  empfingen in der 13. Runde der 1. Klasse Süd die ATSV Stadl-Paura Juniors den FC Altmünster. Nach acht Pleiten in Serie mit insgesamt nicht weniger als 46 Gegentoren fand die zweite Mannschaft des Regionalliga-Schlusslichtes ausgerechnet im letzten Match des Jahres mit einem 3:2-Erfolg aus der Krise und mit dem dritten Heimsieg Anschluss ans untere Mittelfeld der Tabelle. Der FCA hingegen verabschiedete sich mit zwei Niederlagen in Folge in die Winterpause. 


Stadlinger Doppelschlag - Schiffbänker bringt Gäste zurück ins Spiel

In der Licht &Planung Arena bekamen die Zuschauer von Beginn an ein intensives und enges Match, lange Zeit jedoch keine Tore zu sehen. Nachdem Surab Hamz und Almir Mujanic bzw. Martin Märzendorfer verwarnt worden waren, ging es kurz vor der Pause Schlag auf Schlag. Zunächst brachte Besim Dzelili den Nachzügler in Führung. Kurz danach durften die Stadlinger abermnals jubeln, als auch Kapitän Xheme Sufaj ins Schwarze traf. Doch 60 Sekunden später waren die Gäste zurück im Spiel - Florian Schiffbänker war es, der mit seinem zehnten Saisontreffer den 2:1-Halbzeitstand fixierte.

Juniors-Kapitän trifft zur Vorentscheidung

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Knoglinger begegneten sich die Teams auf Augenhöhe, stand die Partie im zweiten Durchgang auf Messers Schneide. Der Tabellenletzte behauptete den hauchdünnen Vorsprung und stellte in Minute 80 die Weichen auf Sieg, als Kapitän Sufaj einen Freistoß versenkte. Der FCA steckte nicht auf und durfte in der Schlussminute wieder hoffen. Mikos Zrinyi machte das Dutzend an Saisontoren voll, der Altmünsterer Anschlusstreffer fiel jedoch zu spät. Die "Rote Laterne" leuchtet über den Witner in Stadl-Paura, die Mannen von Neo-Trainer Josef Pürtstinger fanden mit dem dritten Heimsieg aber Anschluss an die Konkurrenten. 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter