2. Klasse Mitte

2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt ASKÖ Leondings Trainer Hans Hutterer die Vorschau zur 15. Runde der 2. Klasse Mitte vor und gibt dabei seinen Experten-Tipp ab. Seine Mannschaft ist als Herbstmeister ins Frühjahr gestartet und festigte mit einem Sieg im ersten Spiel gegen Westbahn die Tabellenführung. Geht es nach seinen Tipps, bleibt das auch nach diesem Spieltag so, doch demnach werden auch die härtesten Konkurrenten siegen und so soll es im Kampf um die Aufstiegsplätze weiterhin ganz spannend bleiben.

Freitag,  19.30 Uhr, ASKÖ Leonding – Union Babenberg Linz   TIPP:  2:1
Das wird sicher eine sehr enge Partie. Wir wollen unseren Konkurrenten natürlich gleich einiges vorlegen und nach dem Auftaktsieg letzte Woche erneut drei Punkte holen. Babenberg ist aber sehr gut in die Rückrunde gestartet und wird sich auch für die 1:5-Niederlage im Herbst revanchieren wollen. Trotzdem werden wir knapp als Sieger vom Platz gehen.

Sonntag, 16.30 Uhr, ASKÖ Zöhrdorf Linz - ASKÖ Blaue Elf Linz  TIPP:  0:3
Bei Zöhrdorf hat sich im Winter einiges getan, man weiß aber nicht genau wie sie sich jetzt im Frühjahr präsentieren werden. Ich denke aber, wenn die Blaue Elf Linz weiter um den Aufstieg mitspielen will, muss ein Sieg her und ich bin überzeugt davon, dass sich die Lengauer-Elf in diesem Duell auch durchsetzen wird.

Sonntag, 16.30 Uhr, ASKÖ Oedt - DSG Union Haid   TIPP:  0:2
Oedt hat eine sehr junge Mannschaft, die es gegen Haid aber sehr schwer haben wird und somit in dieser Partie auch ohne Punkt bleiben wird. Haid hat ein gutes Team, das sehr zweikampfstark ist und auch spielerisch viel zu bieten hat.

Sonntag, 16.30 Uhr, Union Raiba Pucking  - ATSV St. Martin/Traun   TIPP:  2:1
Pucking muss dieses Spiel gewinnen, wollen sie den Anschluss nach vorne halten um somit weiterhin um den Aufstieg mitspielen zu können. St. Martin hat das erste Spiel gegen Urfahr gewonnen, ist positiv in die Rückrunde gestartet. Nichtsdestotrotz wird sich Pucking knapp durchsetzen.

Sonntag, 16.30 Uhr, SV Urfahr  – Union Leonding   TIPP:  1:2
Bei unserem Stadtrivalen hat sich im Winter auch einiges getan und ist die Union mit einem Sieg gestartet. Da herrscht  Aufwind und den werden die Jungs von Trainer Herbert Neyder auch im Spiel gegen Urfahr nützen. Die Urfahraner haben für mich überraschend gegen St. Martin verloren und ich glaube fast, dass sie gegen Union Leonding erneut ohne Punkt vom Platz gehen.

Sonntag, 16.30 Uhr,  ASKÖ Neue Heimat Linz  - ESV Schauer Bau Westbahn Linz  TIPP:  2:2

Ein kleines Linzer Derby in dem es eine Punkteteilung geben wird. Westbahn hat zuletzt gegen uns eigentlich sehr gut gespielt und auch Neue Heimat schätze ich ganz gut ein. Man muss halt sehen, wie sie die Niederlage gegen die Blaue Elf verkraftet haben, als sie sich nach einer 3:1-Führung noch 3:4 geschlagen geben mussten.

Spielfrei:  SV Foli-Pack Traun 1b


Lukas Hörtenhuber

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter