Erfolgreiche Aufholjagd von St. Radegund endet in Blamage für Mining/Mühlheim

Mining/Mühlheim
St. Radegund

Die Union St. Radegund drehte einen 2:1-Pausenrückstand und kam am Ende zu einem deutlichen 2:5-Auswärtserfolg gegen den SV Mining/Mühlheim.

Für das 1:0 und zeichnete sich Andreas Mayer verantwortlich. Trotz der Führung musste der Gastgeber nach nur 22 Minuten in Unterzahl weitermachen, Tobias Elender sah gleich in der Anfangsphase die Ampelkarte und musste frühzeitig unter die Dusche. Das hielt Mayer aber nicht davon ab zehn Minuten später seinen zweiten Treffer nachzulegen. Gerhard Niedl schoss für St. Radegund in der 36. Minute das erste Tor und sorgte damit für den Anschluss. Mining/Mühlheim hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen.

 

Wende in Hälfte zwei

In der Pause schien Union-Trainer Wolfgang Pfeil die richtige Worte gefunden zu haben. St. Radegund dominierte den zweiten Durchgang ab der ersten Sekunde. Bernhard Auer trug sich in der 62. Spielminute in die Torschützenliste ein und führte damit den Ausgleich herbei. Stefan Schuster traf zum 2:3 zugunsten der Union St. Radegund (70.). Durch den Treffer von Johann Sigl war der Sieg schließlich in trockenen Tüchern. Philipp Schnaitl gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die Gäste, der gleichzeitig auch den Schlusspunkt darstellte. Am Ende nahm St. Radegund bei Mining/Mühlheim einen Auswärtssieg mit.

Vier Spiele und noch kein Sieg: Der SV Mining/Mühlheim wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Mit nur einem Punkt kann man bisher noch nicht zufrieden sein.

Mit zwei Siegen weist die Bilanz der Union St. Radegund genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

2. Klasse Süd-West: SV Mining/Mühlheim – Union St. Radegund, 2:5 (2:1)

  • 6
    Team - SV Mining/MühlheimAndreas Mayer 1:0
  • 33
    Team - SV Mining/MühlheimAndreas Mayer 2:0
  • 36
    Team - Union St. RadegundGerhard Niedl 2:1
  • 62
    Team - Union St. RadegundBernhard Auer 2:2
  • 70
    Team - Union St. RadegundStefan Schuster 2:3
  • 82
    Team - Union St. RadegundJohann Sigl 2:4
  • 89
    Team - Union St. RadegundPhilipp Schnaitl 2:5

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter