Rainbach/I.: "Haben einiges aufzuholen"

"Am vergangenen Mittwoch haben wir die Vorbereitung auf die Rückrunde der 2. Klasse West-Nord aufgenommen. Nach der langen Trainingspause sind die Spieler noch nicht voll belastbar, weshalb die Intensität derzeit nur bei rund 80 Prozent liegt", weiß Kurt Gaderbauer, Trainer der Union Haberl-Weikl Rainbach/Innkreis. Nach einem schlechten Jahr - dem Abstieg folgte im Herbst ein enttäuschender elfter Platz - soll der Pfeil heuer wieder nach oben zeigen.

"Nach dem Abstieg haben wir die Mannschaft neu ausgerichtet und vor allem verjüngt. So ist Kapitän Johannes Gnigler mit 30 Jahren der Älteste, einige Spieler sind um die 25 und der Rest ist durchwegs jung", so Gaderbauer, der im neuen Jahr auf zwei Routiniers verzichten muss: Während Gerald Gimplinger seine Schuhe an den Nagel hängt, wird Jochen Krautzer den Verein verlassen. "Wir sind auf der Suche nach Verstärkungen, am Transfermarkt bislang aber noch nicht fündig geworden. Wir haben aber noch zehn Tage Zeit, kann sich somit noch etwas ergeben", hofft der Coach, im Winter eine Verstärkung zu erhalten.

"Wir haben einiges aufzuholen, steht deshalb eine intensive Aufbauzeit auf dem Programm", sagt Kurt Gaderbauer, der mit seinen Mannen fünf Testspiele bestreitet - das erste davon wird am 17. Februar gegen Neukirchen/Walde ausgetragen - und zudem ein intensives Trainings-Wochenende abhält. Nach der durchwachsenen Herbstsaison - die Gaderbauer-Elf konnte in der Hinrunde lediglich acht Punkte sammeln und ist von der "Roten Laterne" nur aufgrund der besseren Tordifferenz getrennt - soll es im Frühjahr wieder aufwärts gehen.

"Wir stehen zwar am Ende der Tabelle, das Mittelfeld ist aber nicht allzu weit entfernt. Wichtig ist in erster Linie, dass wir die Talfahrt so rasch wie möglich stoppen. Sollten wir halbwegs gut in die Gänge kommen, können wir im Frühjahr vielleicht noch in den Bereich der oberen Tabellenhälfte kommen", ist der Trainer zuversichtlich. Bevor in der Meisterschaft das runde Leder wieder rollt, wird sich auf der Funktionärsebene der Union Rainbach einiges tun, bei der Jahreshauptversammlung einer neuer Vorstand gewählt.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter