ASKÖ Schwertberg prolongiert Erfolgslauf

gramastetten sv

 

schwertberg askoeDer Tabellenführer der Bezirksliga Nord powered by COUNT IT GROUP, ASKÖ Schwertberg, gastierte am Samstagnachmittag bei der SV Gramastetten, die vor dieser Begegnung auf dem zehnten Platz rangierte. Die Grammer-Elf wollte mit einem weiteren Dreier den Erfolgslauf (fünf Spiele – fünf Siege) prolongieren, doch Gramastetten erwies sich als starker Gegner…

Frühe Führung der Gäste

Geleitet von Schiedsrichter Dietmar Weilhartner sahen die Zuseher zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel, die Heimischen spielten gut mit und verlangten Schwertberg alles ab. Doch Schwertberg erwischte an diesem Tag einen super Start und ging in der neunten Minute durch Matthias Lindtner in Führung. Gramastetten ließ sich von diesem frühen Rückstand aber nicht beirren und versuchte weiterhin, auch offensiv Akzente zu setzen. Dies gelang dem Gastgeber auch, doch die Möglichkeiten waren nicht zwingend genug. Nach 34 Spielminuten erhöhte dann Stefan Wurm auf 2:0 und sorgte somit für eine kleine Vorentscheidung.

Schwertberg ließ nichts anbrennen

Nach dem Seitenwechsel spielte Schwertberg routiniert, ließ in der Defensive wenig zu und hielt den Ball geschickt in den eigenen Reihen. Auch in der zweiten Hälfte sahen die Zuseher gute Gelegenheiten auf beiden Seiten, Tore fielen aber erst in der Schlussphase. In der 80. Minute erhöhte Michael Hoislbauer auf 3:0, ehe in der Nachspielzeit Clemens Brunner den 4:0 Endstand egalisierte. Der ASKÖ Schwertberg schaffte also den fünften Sieg en Suite und besiegte die SV Gramastetten mit 4:0.

Richard Grammer, Trainer ASKÖ Schwertberg: „Wir haben von Anfang an gewusst, dass das ein schwieriges Spiel wird. Gramastetten ist gut aufgetreten, das war nicht so einfach, wie es das Ergebnis widerspiegelt. Trotzdem gingen wir als verdienter Sieger vom Platz, da wir einfach mehr investiert haben und die besseren Torchancen hatten. Gramastetten hat sich aber stark verbessert und ich denke, sie werden noch etliche Punkte machen.“

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter