UVB Vöcklamarkt feiert im Juniors-Duell dritten Heimsieg am Stück

Vöcklamarkt Jrs.
Allhaming/Weißkirchen 1b

Am Samstagnachmittag empfingen die UVB Vöcklamarkt Juniors in der Bezirksliga Süd die SPG Allhaming/Weißkirchen Juniors. Die zweite Mannschaft des Regionalligisten wollte ihre Stärke auf eigener Anlage unter Beweis stellen, die Gäste liebäugelten nach einem holprigen Start mit dem ersten Saisonsieg. Das Vorhaben konnten nur die Vöcklamarkter realisieren, die mit einem 3:2-Erfolg den dritten Heimsieg am Stück feierten. Die Niedermayr-Elf hingegen musste die bereits dritte Niederlage einstecken und ergatterte bislang nur einen Punkt.


Torjäger bringt Gäste in Front - Krempler gleicht aus

Vor rund 150 Besuchern hatten die Heimischen im Black Crevice-Stadion zunächst einen Tick mehr vom Spiel. In Minute 18 hatten aber die Mannen von Coach Norbert Niedermayr die Nase vorne, als Torjäger Nicolae Mates auf abseitsverdächtiger Position auf 0:1 stellte. Fortan behauptete die Spielgemeinschaft den knappen Vorsprung, die Führung brachten die Allhaminger aber nicht in die Pause. Kurz nachdem UVB-Keeper Jan Kolb einen weiteren Gegentreffer verhindert hatte, brandete im Stadion Jubel auf. Roland Krempler knallte die Kugel ins Kreuzeck und fixierte den 1:1-Halbzeitstand.

Hausherren drehen Spiel - UVB-Keeper pariert Elfmeter

Sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsichter Kettlgruber drehte die Heimelf von Coach Christoph Mühllechner das Spiel. Selman Neziri war es, der zum 2:1 traf. In der Folge stand das Match auf Messers Schneide, waren die Gäste um den Ausgleich bemüht. Am Beginn der Schlussviertelstunde hatte die Niedermayr-Elf dazu auch die große Chance, Vöcklamarkt-Schlussmann Kolb parierte jedoch einen Elfmeter. Kurz danach machten die Hausherren den Sack zu, als Paul Lipczinski auf 3:1 erhöhte. Die Gäste steckten nicht auf und wurden dafür in der Schlussminute belohnt. Der im Sommer von Wallern nach Allhaming gewechselte Leonhard Mayr traf ins Schwarze und ließ die Niedermayr-Elf auf einen Punktgewinn hoffen. Der Anschlusstreffer fiel jedoch zu spät, denn kurz danach ertönte der Schlusspfiff, feierten die UVB Juniors einen 3:2-Heimsieg. Die Allhaminger empfangen am kommenden Samstag Aufsteiger Attergau, tags darauf ist die UVB in Gunskirchen zu Gast.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter