Spielberichte

Sensation! St. Peter dreht in Scheiblingkirchen völlig durch

Mit geringen Erwartungen fuhr St. Peter zum Auswärtsspiel nach Scheiblingkirchen. Vor allem deshalb, weil die Gastgeber in der Rückrunde bisher bärenstark auftraten, in zwei Duellen acht Tore erzielten. Doch diesmal lief bei Scheiblingkirchen gar nichts zusammen. St. Peter hingegen zeigte sich von einer Seite, die man in dieser Landesliga-Saison noch nicht zu Gesicht bekam, setzte sich vor 250 Zuschauer mit 5:1 durch.

Die Hausherren galten als hohe Favoriten, wurden dieser Rolle aber von Beginn an nicht gerecht. Weil St. Peter gut verteidigte und in der Offensive ungeahnte Qualitäten zeigte. "Wir sind nach einer guten Phase durch Ballwein in Führung gegangen", so St. Peters Sektionsleiter Andreas Döcker. Ballwein hatte den Ball ins linke Eck geschlagen. Nur zwei Minuten später wurde die Scheiblingkirchner Abwehr erneut überrascht. Diemal zog Rexhe Bytyci hammerscharf ab. Für den Neuzugang war es im zweiten Spiel der erste Treffer. "Heute hat er gezeigt, warum wir ihn geholt haben. Er hat ein ganz starkes Spiel gemacht", so Döcker.

Umstellungen gingen voll auf

Ebenso wie der erst 19-jährige Oliver Steindl, der erstmals im zentralen Mittelfeld agierte. "Uns haben fünf Spieler gefeht. Daher mussten wir ein wenig umstellen." Und alles funktionierte. Daher führte St. Peter zur Pause nach einem Schörghuber-Treffer mit 3:0.

Die Hausherren waren damit nach der Pause gezwungen, noch mehr für die Offensive zu machen. Das gab den Gästen Platz, den sie eiskalt nutzten. Bytyci sorgte mit einem Freistoßtreffer für die Entscheidung, Peter Schöllhammer legte mit einem Abpraller zum 5:0 nach. Scheiblingkirchen bewies immerhin Moral, gab sich nicht auf und kam durch Christian Ressler noch zum Ehrentor. "Bei uns ist alles aufgegangen, bei Scheiblingkirchen so gut wie gar nichts. Wenn man auf die Tabelle blickt, sieht man, dass es ein ganz wichtiger Sieg für uns war", so Döcker, der sich auf die nächsten Aufgaben freut.

Die Besten:

St. Peter: Oliver Steindl (Mittelfeld), Rexhe Bytyci (Stürmer).

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus