Vereinsbetreuer werden

ASKÖ Eferding/Fraham vermeldet drei Neuzugänge nach Trainerwechsel - Sektionsleiter Christoph Mente im Interview!

Nach einer starken Hinrunde in der Saison 2020/21 konnte die ASKÖ Eferding/Fraham im ersten Durchgang der aktuellen Spielzeit nicht wirklich an die starken Leistungen im Vorjahr anknüpfen. Dies soll sich in nächster Zeit ändern, man holte nach Ablauf der Hinrunde mit Gerald Dickinger-Neuwirth einen Top-Übungsleiter, der das Spiel der Eferdinger mit Sicherheit auf das nächste Level bringen wird. Ligaportal sprach mit Christoph Mente, dem Sektionsleiter des Klubs, über die Wintertransfers, die Hinrunde und warf einen Blick auf die anstehenden Aufgaben.

Ligaportal: Wie zufrieden seid ihr mit dem Abschneiden in der Hinrunde?

Mente: „Grundsätzlich sind wir zufrieden, da wir unser Ziel, einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen, erfüllen konnten. In Anbetracht unserer Personalsituation, hat die Hinrunde ganz gut gepasst.“

Ligaportal: Was hat Ihrer Meinung nach konkret gut funktioniert und wo sieht man eventuell noch Verbesserungsbedarf?

Mente: „Eine Mannschaft kann sich eigentlich immer verbessern. Wir haben viele junge Spieler, die noch viel lernen müssen und auch können. Genauso haben wir ältere Spieler, die trotzdem ebenso noch dazulernen können, auch weil sie im perfekten Fußballalter sind. Wir haben eine zielstrebige, regionale Mannschaft, die einen tollen Teamgeist an den Tag legt. Verbesserungsbedarf gibt es natürlich hier und da bei jedem einzelnen, dazu haben wir auch Gerald als Cheftrainer geholt.“

Ligaportal: Hat sich bis auf den Trainerwechsel personaltechnisch bei euch was getan?

Mente: „Wir haben mit Matej Sistov einen Tormann von Micheldorf geholt. Weiters kommen Loris Hemmelmayr aus Alkoven und Ali Thaqi aus Pichl zu uns. Abgänge haben wir keine. Martin Tiringer und Lukas Halbach fielen lange aufgrund von Knieverletzungen aus, sind aber beide mittlerweile wieder im Training. Da sollte es bis zum Rückrundenstart zumindest für Reserveeinsätze reichen, dann schauen wir weiter.“

Ligaportal: Was nehmt ihr euch für die Rückrunde vor?

Mente: „Das Ziel ist, dass Gerald mit der Mannschaft arbeitet und wir uns kontinuierlich verbessern. Wir möchten natürlich schauen, dass wir uns Tabellenplatz-mäßig nach oben orientieren, ein konkretes Ziel, wie zum Beispiel ganz vorne noch ein Wörtchen mitzureden, haben wir definitiv nicht. Es soll für uns eine gute Rückrunde werden, in der wir punkten und zeigen, dass wir attraktiven und guten Fußball spielen können.“

Bisherige Zugänge (Stand 29.01.22):

Matej Sistov (GW Micheldorf)

Loris Hemmelmayr (SV Alkoven)

Ali Thaqi (SV Pichl)


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter