Hackl-Elf kann Talfahrt auch in Zipf nicht stoppen

ATSV Zipf
SV Ebensee

In der 1. Klasse Süd durften sich die Fans auf das Aufeinandertreffen zwischen dem ATSV Zipf und dem SV Ebensee 1922 freuen. Der amtierende Vizemeister musste zuletzt zwei Niederlagen einstecken, die Ebenseer blicken sogar auf ein noch jungfräuliches Punktekonto. Sechs Tage nach einer 0:5-Klatsche in Eberstalzell fand die Pfarl-Elf mit einem knappen 2:1-Sieg wieder in die Spur. Die Mannen von Trainer Rudolf Hackl hingegen musste im vierten Spiel den Platz zum vierten Mal als Verlierer verlassen.


Aluminiumtreffer auf beiden Seiten

Vor rund 150 Besuchern fanden die Gäste die erste Chance vor, in Minute acht klatschte der Ball aber an die Latte. Wenig später verfehlten die Zipfer den gegnerischen Kasten nur klnapp. Tor war noch keines gefallen, nach Aluminiumtreffern stand es nach 25 Minuten aber 1:1, als auch der ATSV an der Latte gescheitert war. In Halbzeit eins sahen Roland Herndler bzw. Valentin Veselaj Gelb, auf einen Treffer warten die Zuschauer bis zur Pause jedoch vergeblich, sodass es nach 45 Minuten mit 0:0 in die Kabinen ging.

Holzinger bringt Schlusslicht in Front - Hausherren drehen Spiel

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Zenz entwickelte sich eine intensive und spannende Parte. Mitte des zweiten Durchgangs durften die Ebenseer auf das Ende der Durststrecke hoffen, als Shkelqim Shabanaj den Ball in den Rückraum spielte und Lukas Holzinger mit einem trockenen Schuss die Gäste in Front brachte. Über die Führung durfte sich die Hackl-Elf aber nur kurz freuen. Drei Minuten später patzte SVE-Schlussmann Lukas Kerschbaum - Markus Lachinger stellte auf 1:1. Der Ausgleich schockte das Schlusslicht keineswegs, die Ebenseer konnten zwei tolle Chancen zur erneuten Führung aber nicht nutzen. In Minute 83 drehten die effizienten Hausherren das Spiel. Nach einem weiten Ball war Franz Hupf erfolgreich und schoss den ATSV Zipf zum 2:1-Sieg. Beide Mannschaften greifen am kommenden Sonntag wieder ins Geschehen ein. Der SV Ebensee empfängt den bärenstarken Aufsteiger aus Scharnstein, die Zipfer sind in Gosau zu Gast.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter