Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Nationalteam

Fußball-Weltmeister Deutschland bleibt weiter die Nummer eins der FIFA-Weltrangliste. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw führt vier Monate vor Beginn der WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) unverändert vor Brasilien, Portugal, Argentinien und Belgien. Österreich bleibt weiterhin auf Platz 29.

Nationalteam

Österreichs neuer Teamchef Franco Foda hat für den Neuanfang nach der verpassten WM-Qualifikation auch Bundesliga-Profi Stefan Posch von 1899 Hoffenheim im Blick. Der deutsche Ex-Nationalspieler bezeichnete den Innenverteidiger in der Kronenzeitung als "interessanten Spieler" und kündigte die Beobachtung des 20-Jährigen an.